Unternehmensprofile – Lichttechnik

Saarbrücker Str. 38A
10405 Berlin
Telefon:
+49 (0)30 / 92 70 32 0
  • Hardware-Entwicklung mit SCRUM (z.B. embedded systems, HF-Applikation, Sensorik)
  • Design von Leiterplatten (PCB Design)
  • Simulation von z.B. Signalintegrität, EMV und thermischem Verhalten
  • Lieferung von Leiterplatten
  • Bestückung
  • Testen und Qualitätssicherung
  • PLC Management

alpha-board gmbh ist Dienstleister für Elektronik-Design und Fertigungsservice für Kunden aus Industrieelektronik, Luft- und Raumfahrt und Medizintechnik. Die Stärken des Unternehmens sind PCB Design (Leiterplatten-Entflechtung) und Miniaturisierung von Elektronik. Darüber hinaus bietet alpha-board alles von Schaltungsentwicklung über Simulation, Verifikation und Prototypenaufbau bis zur Serienproduktion elektronischer Baugruppen.

Messebeiteiligungen und Veranstaltungen von alpha-board finden Sie unter http://www.alpha-board.de/events/

Albert-Einstein-Str. 12
12489 Berlin
Telefon:
030 / 6392 - 1000

Die Astro- und Feinwerktechnik Adlershof GmbH versteht sich als Partner von Industrie und Forschung bei der Lösung komplexer Entwicklungs- und Fertigungsaufgaben im Bereich der Feinwerktechnik sowie bei der Durchführung mechnaischer Umwelttests.
Neben fundiertem Ingenieurwissen und solidem technologischen Know-How hochmotivierter Mitarbeiter bieten wir modernste Fertigungstechnologien sowie ausgeklügelte Testverfahren.
Auf dieser Basis realisieren wir komplexe Aufgabenstellungen im bereich der Sensortechnik, der Lichtquellen, der optischen und optomechnaischen Labortechnik sowie des wissenschaftlichen Geräte- und Sondermaschinenbaus für extreme Umweltbedingungen.
Schwerpunkte estehen im Bereich der Spektroskopie, der Labortechnik (z.B. Kalibiertechnik vom UV bis zum IR) und den CCD-Kameras höchster Perfomance. Prüfungen und Tests aus dem Bereich der Umweltsimulation runden unser Angebot ab.
Das Qualitätsmanagmentssystem nach DIN EN ISO 9001:1994 wurde 2000 bei der Astro- und Feinwerktechnik eingeführt. Seit 2006 ist das Unternehmen auch nach EN 9100 zertifiziert.

Waldkraiburger Str. 5
12347 Berlin
Telefon:
+49 (0)30 / 60905-0

Optische Lösungen von der Entwicklung bis zur Serie.

Die Berliner Glas Gruppe ist einer der weltweit führenden Anbieter optischer Schlüsselkomponenten, Baugruppen und Systeme. Mit unserem Verständnis für optische Systeme und optische Fertigungstechnik entwickeln und integrieren wir für unsere Kunden Optik, Mechanik und Elektronik zu innovativen Systemlösungen. Diese Lösungen kommen weltweit in der Medizintechnik, Halbleiterindustrie, Weltraumtechnik, Laser- und Messtechnik, Geodäsie und Analytik, Verteidigung oder Displayindustrie zum Einsatz.
Mit mehr als 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern besteht die Berliner Glas Gruppe aus Unternehmen, die jahrzehntelange Erfahrung im Entwickeln und Fertigen optischer Lösungen vereint.

Engineering:

  • Systementwicklung
  • Optik- und Mechanikdesign
  • Beschichtungsdesign
  • produktbezogene Messtechnik

Komponenten:

  • Sphärische Linsen
  • Asphärische Linsen
  • Zylindrische Linsen
  • Planoptik: Fenster, Prismen und Prismensysteme
  • Mikrostrukturierung

Beschichtung:

  • Beschichtungsdesign, Spektralbereich: VUV, DUV, UV, VIS, NIR, IR
  • Antireflexschichten
  • Filter
  • Spiegel
  • Strahlteiler/-kombinierer
  • Holografische Gitter

Baugruppen & Systeme:

  • Optische Baugruppen und Systeme
  • Optomechanische Baugruppen und Systeme
  • Elektrooptische Systeme
  • Linsensysteme
  • Objektive, Zoomsysteme
  • Messsysteme
  • Kameras
  • Lasersysteme
  • Lichtquellen
  • Beleuchtungssysteme
Plauener Straße 163-165
13053 Berlin
Telefon:
+49 30 98318811

Die dopa Entwicklungsgesellschaft für Oberflächenbearbeitungstechnologien mbH ist ein seit über 25 Jahren weltweit erfolgreich agierendes Unternehmen in der optischen Industrie. Wir entwickeln und fertigen Diamantwerkzeuge, konzipieren im Kundenauftrag Bearbeitungsprozesse bis hin zu schlüsselfertigen Produktionsstrecken und haben eine eigene Lohnfertigung für Planoptiken und Planteile im Haus. Wir bearbeiten Materialien wie Optisches Gläser, Saphir, Spinell, Keramik, Quarz, Metalle etc.

Markgraf-Albrecht-Str. 13
10711 Berlin
Telefon:
+49 (0)30 / 692055800

Das Ingenieurbüro Dr. Türck berät und unterstützt seine Kunden bei der Lösung von Problemen aus den Bereichen Optik, Optoelektronik und Halbleitertechnik. Unser Arbeitsbereich erstreckt sich von abbildenden Optiken über Faserkopplungen bis hin zu Beleuchtungsoptiken und Solarkonzentratoren. Wir übernehmen alle Arbeiten von der Erstellung der ersten Spezifikation bis hin zur Berechnung und Beschreibung der zulässigen Toleranzen für die Fertigung. Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der Simulation und Berechnung optischer Systeme mit der Optiksoftware ZEMAX.
Weitere Arbeitsgebiete unseres Büros sind die Entwicklung von optischen Messverfahren und Messgeräten sowie die kundenspezifische Entwicklung von Software für Steuerungsaufgaben und Datenauswertung. Darüber hinaus führen wir kundenspezifische Anwenderschulungen für die Optiksoftware ZEMAX durch.

Max-Planck-Str. 3
12489 Berlin
Telefon:
+49 (0)30 / 63926362

Das Tätigkeitsfeld der FCC deckt die Konfektionierung der Glasfasern für Laseranwendungen vom Entwurf über Prototypenbau bis hin zu Serienfertigung. Es werden vor allem Quarz/Quarz – Fasern verarbeitet im Wellenlängenbereich zwischen 180nm – 2600nm. Dazu gehören sowohl Singlemode- als auch Multimodefasern:

  • Faserkabel für Hochleistung bis 1KW – aktive Kühlung.
  • Faserkabel für Lasermedizin ISO13485  – Anwendung: Dental, Urologie, Dermatologie, Chirurgie.
  • Faserbündel / Sonden – Anwendung: Spektrometrie, Astrophysik, Sensorik. Geometrien der Bündeloberfläche: rund, quadratisch, hexagonal, linear, etc.
  • Konfektionierung von polarisationserhaltenden Singlemode-Fasern. Der Präzisionsgrad der Ausrichtung zw. 0.1° bis 3°.
Emstaler Landstraße 39
14797 Kloster Lehnin
Telefon:
03382 - 70 40 231

Entwicklung von Hard- und Software

  • für die intelligente Steuerung von LED Lichtsystemen
  • mit Eingebettetem System und optischen Sensor 360 °
  • mit interaktiver Masterleuchte für Programmierung, Abrechnung und Kontrolle über die FoxyLED Internet Plattform
  • und Kommunikation im Leuchtennetzwerk über das LED Licht

Vorgesehen ist auch die spätere Produktion und Vermarktung sowie Lizenzvergabe.

 

Köpenickerstr. 325 /Haus 201
12555 Berlin
Telefon:
+49 30 577 089 20

FUTURELED GmbH ist ein LED-Technologie-Unternehmen.

Die Kompetenz von FUTURELED  ist die Entwicklung von LED- Lichtquellen und Strahlungsmodulen, die auf den neuesten Technologien der Halbleiter Optoelektronik, des Thermomanagement und der Steuer- und der Leistungselektronik basieren.

FUTURELED  hat außerordentliches Know-How sowohl in den LED Wellenlängenbereichen UV (240-415nm), IR(660-1750nm) und Weiße sowie RGB LED als auch in deren Applikationen für den effektiven Serieneinsatz auf dem Zielmarkt.

FUTURELED  ist ein Technologieführer im Design, der Entwicklung und der Herstellung von intelligenten High Power Licht Emittierenden Dioden (LED) Arrays und kompletten Lichtquellen. Unsere Produktlinien kombinieren die vielfältigen Vorteile der LED als Lichtquelle mit unserem effektiven Thermomanagement und der intelligenten Steuer- und Leistungselektronik zu zuverlässigen und applikationsgerechten Produkten.

Wir entwickeln und vermarkten Lichtquellen und Lichtsysteme für ein breites Spektrum von Applikationen wie der Eventbeleuchtung, Architekturbeleuchtung, Photovoltaik, industriellen Trocknung sowie Aushärtung von Lacken und Klebstoffen als auch medizinische Anwendungen z.B. in der Zahnmedizin.

Von der Beratung bis zur Entwicklung und Fertigung von LED-Lichtquellen in den Bereichen LED-Farbkonversion, Optoelektronik und Lichtmesstechnik bietet FUTURELED fundiertes Know-how und effiziente Lösungen an.

  • LED Produkte in Wellenlängen UV, RGB, Weiss und IR
  • Applikationsberatung und OEM Entwicklung
  • Licht-Messtechnik

FUTURELED bietet Ihnen in Deutschland konzipierte Produkte in Premium-Qualität und ist somit der richtige Partner für Ihre Projekte, ohne dabei Ihre Ressourcen und Ihr Budget überzustrapazieren.

Bettina-von-Arnim-Str. 16
15345 Altlandsberg
Telefon:
033438 - 67437

Projektmanagement für Entwicklungsprojekte in den Bereichen Optoelektronik, LWL- Technik, Mikrosystemtechnik, Vakuumtechnik, Feinmechanik und hochauflösende Kameratechnik
Projektplanung, Mittelbeschaffung, Projektdurchführung und Vermarktung

 

Am Dachsbau 63
13503 Berlin
Telefon:
+49 3304 / 39 35 12

Das traditionelle Handwerksunternehmen wird unter der erfolgreichen Leitung des Lichtdesigners Andreas Boehlke als Familienbetrieb in 3. Generation im Jahr 2016 das 70-jährige Jubiläum begehen.

Im Zentrum des Unternehmens steht moderne Beleuchtungstechnik, wie Messe- und Plakatbeleuchtung, Weihnachtsbeleuchtung, Lichtkonzepte im Innen- und Außenbereich, Lichtinstallationen für Shops und Einkaufszentren, Feste und Events und vieles mehr!
Die Entwicklung kreativer und individueller Veranstaltungs- und Projektionskonzepte unter Einbindung von 3D- oder 4D-Videomappings für Fassadenprojektionen erfolgen unter Bereitstellung der erforderlichen Technik für jeden Anspruch und Wunsch.

Die Beratung für einen optimierten Energieverbrauch ist die Basis für den Einsatz moderner LED-Leuchten unter wirtschaftlichen sowie ökologischen Aspekten.

Vielfältige Referenzen und Netzwerke, wie Berlin Partner GmbH, AG City, Die Mitte e.V., Wirtschaftskreis Mitte, FAMAB, Marketing Club Berlin, VBKI, German Council of Shopping Centers etc., runden das Profil des Unternehmens ab.
Auch im Ausland werden Projekte umgesetzt, unter anderem wurde im Jahr 2013 eine festliche Beleuchtung für Djibouti konzipiert und installiert.

Andreas Boehlke gilt als Mitbegründer des Festival of Lights und hat im Jahr 2013 mit anderen ein weiteres, weniger kommerziell ausgeprägtes Event „BERLIN LEUCHTET“ ins Leben gerufen: Wieder erstrahlen Sehenswürdigkeiten, Gebäude und Straßen – diesmal ausgedehnt auf die ganze Stadt - finden das ganze Jahr Events im Glanz der Lichter und Illuminationen statt und verzaubern den Betrachter! In der Zeit vom 2. – 18. Okober 2015 findet das Lichterfest des gleichnamigen Vereins „Berlin leuchtet e. V.“ bereits zum 3. Mal statt.

Die Imagefilme zeigen Ihnen verschiedene Projekte und die Vielfalt an Lösungen. 

Ullsteinstraße 108
12109 Berlin
Telefon:
+49 (0)30 / 797 08 00 00

 

i-save energy mit Sitz in Berlin ist auf Entwicklung, Herstellung und Fertigung von effizienter LED Technologie für Industrieumgebungen und Hallenbeleuchtung spezialisiert. Unser Firmenname steht dafür, dass jeder LED Nutzer in der Industrie Energie spart und damit die Umwelt schützt. Wir bei i-save fördern den Einsatz von effizienter LED Beleuchtung, die den Energieverbrauch senkt und damit die Welt etwas zukunftsfähiger macht.

LED Leuchten für Hallenbeleuchtung:
Die LED Leuchten der Reihen ApoluxLED und OzoneLED überzeugen mit robuster Verarbeitung, Leistungsstärke (>28.000 Lumen)  und Effizienzwerten (120 lm/W), die in Unternehmen für hohe Ersparnisse bei den Stromkosten sorgen.

LED T8 Röhren
T8 LED Röhren von i-save energy ersetzen problemlos die ineffizienten T8 Systeme, die bis heute noch in vielen Unternehmen zum Einsatz kommen. Sie eigenen sich bestens als Hallenbeleuchtung. Dank ihrer Effizienz und Lebensdauer rechnet sich die Umstellung von alten T8 Lösungen innerhalb kurzer Zeit.  

Kaiserin-Augusta-Allee 16-24
10553 Berlin
Telefon:
+49 (0)30 / 349941-0

Instrument Systems GmbH - Optronik Division ist einer der führenden Hersteller und Lieferanten von Lichtmessgeräten und -systemen.
Die Optronik Division nimmt eine führende Rolle bei der Ausstattung kompletter Lichtlabore in der Automobil- und Verkehrstechnik, aber auch allgemeinen Lichttechnik ein. Hauptprodukte sind große Goniophotometeranlagen, Retroreflexionsmesssysteme und Photometer. Namhafte Prüf- und Zertifizierungsinstitute sowie nahezu alle wichtigen Lieferanten von KFZ-Leuchten und zahlreiche Fahrzeughersteller gehören zu den Optronik Kunden. Instrument Systems GmbH - Optronik Division ist in der Lage, ein einzigartiges Produktportfolio anzubieten, das die Kundenanforderungen nicht nur von heute, sondern auch morgen erfüllen kann - auch für kritische Lichtquellen wie LEDs.

Produkte und Dienstleistungen:

  • Goniophotometer für KFZ und Fahrzeugbeleuchtung, für Wechselverkehrszeichen, Flugfeldbefeuerung, Fahrradbeleuchtung, Motorradbeleuchtung, für LEDs und LED Leuchten.
  • Lösungen für die Messung von Allgemeinbeleuchtung
  • Spezielle Goniophotometer Lösungen System Luxmeter (Beleuchtungsstärkemessungsgeräte für Labormessungen)
  • Leuchtdichtemesssystem
  • Retroreflektometer
  • Qualitätsprüfsysteme für lichttechnische Produkte und Rückstrahler  
  • Labormesssysteme für lichttechnische Produkte
  • Ulbrichtsche Kugelphotometer für die Messung von Lichtstrom und Lichtfarbe Dreibereichsfarbmessgeräte Photodioden
  • Kalibriermittel für Lichtmessgeräte
  • Lichtstärkenormallampen
  • Leuchtdichtenormale
  • Lichtstromnormalllampen
  • Kundenspezifische Sonderlösungen für Lichtmessung
  • Software für Lichtmessung
  • Software zur Messung von KFZ- und Fahrzeugbeleuchtung (ECE, SAE, FMVSS108, DIN)
  • Software für die Messsung von Flugfeldbefeuerung  (ICAO, FAA)
  • Software für die Messung des Lichtstroms mit Ulbrichtscher Kugel
  • Software für lichtmesstechnische Sonderlösungen
Nalepastr. 170 - 171
12459 Berlin
Telefon:
+49 (0) 30-53 00 58-0

Die Business Unit Fiber Optics der LEONI-Gruppe ist einer der führenden Anbieter von hochreinem Quarzglas, Preformen und Stäben, sowie Lichtwellenleitern für Spezialanwendungen in der Industrie, der Optik, der Sensorik und Analytik, der Wissenschaft, in der Kommunikation sowie in der Lasermedizin.

Dabei bieten wir auf jeder Stufe der Wertschöpfungskette ein einzigartiges Produktportfolio: vom Quarzglas zur Preform und den daraus gezogenen Fasern bis hin zu Faser-Optik-Kabeln und kompletten Faser-Optik-Systemen mit selbst entwickelten optischen Komponenten.

LEONI Fiber Optics gehört zu einem Dutzend Unternehmen weltweit, welche die optischen Basistechnologien in der Entwicklung und Fertigung komplett beherrschen. In der Summe stehen den Nachfragemärkten damit faseroptische Produkte für eine systemische Problemlösung zur Verfügung.

In der Business Unit Fiber Optics entwickeln und produzieren ca. 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter faseroptische Systeme und Spezialkomponenten.

In Deutschland sind wir an sieben Standorten in Berlin, Mittelfranken, in Thüringen, in Rheinland-Pfalz, sowie in Nordbaden vertreten. In Nordamerika operiert LEONI Fiber Optics mit ihrer Tochter LEONI Fiber Optics Inc. mit einem Standort in Williamsburg (Virginia). Ferner unterhalten wir einen Standort in Changzhou, Jiangsu Provinz in der Volksrepublik China.

Müllerstr. 126A QG2
13349 Berlin
Telefon:
+49 157 5489 3333

Der Schwerpunkt von Light Audio Design ist die Entwicklung und Herstellung von energiesparenden Beleuchtungsgeräten auf Basis der LED-Technologie.
Wir sind ein Tochterunternehmen von „OOO Light Audio Design“ (Tscheljabinsk, Russland), die seit 2006 mit der Entwicklung und Herstellung von LED-Geräten erfolgreich am Markt präsent ist. Moderne hochtechnologische Ausrüstung, hochqualifizierte Fachleute, sowie eine sorgfältige Auswahl der Lieferanten von Bauteilen sichern eine konstant hohe Qualität unserer Produkte.
In unseren Produkten verzichten wir bewusst auf Bauelemente niedriger Qualität und verwenden Leuchtdioden der Firma CREE (USA), die gegenwärtig die höchsten Effizienzkennzahlen aufweisen.

Alle Leuchtgeräte können je nach Kundenwunsch in Lichtleistung, Ausstrahlungswinkel, Schutzklasse (z.B. IP 67), etc. durch unsere Ingenieure für jedes Projekt individuell modifiziert werden.

Außerdem sind die hohen technischen und betrieblichen Eigenschaften und Zuverlässigkeit der Leuchtgeräte durch erfolgreiche Tests sowie Betrieb bei verschiedenen Kommunal- und Industrieunternehmen, auch unter harten Klima- und Umgebungsbedingungen, bestätigt.

Zu unseren wichtigsten Produkten zählen Straßen-, Industrie-, Hallen-, Objekt-, Büro-, Gewerbe- und Treppenhausbeleuchtung. Auch stellen wir explosionssichere Beleuchtungsysteme her.

Wir erzeuigen ein Produkt, das unseren Kunden hilft, die Herausforderung für Beleuchtung effizient zu meistern und bieten Lösungen für die Einhaltung aller Vorschriften und Normen, Wirtschaftlichkeit, Zuverlässigkeit, Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit an.

Christinenstrasse 18/19
10119 Berlin
Telefon:
030 / 200 039 141

Little Sun ist ein globales Projekt mit sozialem Geschäftsmodell, gegründet von Künstler Olafur Eliasson und Ingenieur Frederik Ottesen. Ziel ist es, sauberes und erschwingliches Licht zu den 1,1 Mrd. Menschen in der Welt zu bringen, die ohne konstante Stromversorgung leben.

Das erste Produkt des Unternehmens, die LED Solarlampe Little Sun, wird weltweit verkauft. Durch den Verkauf der Lampe in Regionen mit Stromversorgung können die Leuchten überall dort, wo es kein Anschluss an das Stromnetz gibt, zu niedrigeren, lokal erschwinglichen Preisen angeboten werden. Damit stellen sie eine saubere Alternative zu giftigen und teuren Lichtquellen auf Basis fossiler Brennstoffe, wie z. B. Kerosinlampen, dar.
In Regionen ohne Strom baut Little Sun langfristige Vertriebsstrukturen zur nachhaltigen Unterstützung auf, arbeitet mit Unternehmern vor Ort zusammen und schafft Arbeitsplätze, um lokale Gewinne zu erwirtschaften.

In Regionen mit zuverlässigem Stromnetz kooperiert Little Sun mit Unternehmen, die Licht in die Welt bringen wollen, beleuchtet Events und informiert Menschen über die Vorteile von Solarenergie und  nachhaltigen Energiequellen. Gleichzeitig ist Little Sun ein beliebter Begleiter im Campingurlaub, auf Festivals oder als stromsparende und dekorative Alternative in Haus und Garten.

Seit dem Launch im Juli 2012 in der Tate Gallery of Modern Art in London wurden weltweit mehr als 250.000 Little Sun Lampen verkauft; fast die Hälfte davon in Regionen ohne Stromversorgung. Im April 2014 ermöglichte Bloomberg Philanthropies durch eine Investition von 5 Millionen US Dollar den langfristigen Strukturaufbau von Projekten in mittlerweile über 10 afrikanischen Ländern. Für das Jahr 2015 ist außerdem die Einführung des zweiten Produkts geplant: Little Sun Charge ist ein solarbetriebenes Ladegerät, das genug Energie zum Aufladen von Mobiltelefonen spendet – eine Funktion, die für die Kommunikation in ländlichen Regionen ohne Elektrizität von enormer Bedeutung ist.  

Oberlandstr. 13-14
12099 Berlin
Telefon:
+49 30 6288730

 

Die Loptek Glasfasertechnik GmbH und Co. KG bietet seit 1992 ein breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen im Bereich Faseroptische Systeme und Lichtleiter an. Wir fertigen kundenspezifische Lichtleiteranordnungen, optische Sonden und Faseroptiken mit hoher Genauigkeit, Zuverlässigkeit und optischer Qualität für verschiedenste Anwendungsgebiete wie:

  • Analytik
  • Spektroskopie
  • Pyrometrie
  • Sensorik
  • Medizintechnik
  • Beleuchtungstechnik

Durch eigene Werkstätten mit CNC Maschinen und ein breites Spektrum an Bearbeitungstechnologien für Faseroptiken und Lichtleiter bieten wir insbesondere flexible Adaptionen an kundenspezifische Systeme an. Basierend auf einer hohen Technologiekompetenz und umfangreichen Erfahrung beraten wir unsere Kunden bei der Auslegung faseroptischer Systeme und unterstützen sie bei der Problemlösung durch eigene Konstruktionsleistungen.Wir helfen Ihnen gerne bei der Entwicklung von faseroptischen Lösungen für Ihre Anwendung.

Setheweg 12
14089 Berlin
Telefon:
+49 (0)30 / 36431189

Die Firma Lumi-Con entwickelt und vertreibt hochwertige innovative Produkte der LED-Beleuchtungstechnik.Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Entwicklung von eigenen, innovativen Steuergeräten (DIMMER) sowie auf den dazu passenden, modernen und hoch effizienten LED-Leuchteinheiten und LED-Leuchten.

Unsere DIMMER-Bausteine sind hochwertige Elektronik-Module, welche mittels Berührungssensoren gesteuert werden und damit mechanische Schalter und Potentiometer vermeiden. Sie werden direkt an 230V Wechselspannung betrieben. Der integrierte und effiziente Schaltregler passt Spannung und Strom an die LED-Erfordernisse an. Das auf einem µController basierende Design läßt sich leicht an unterschiedliche Anforderungen anpassen.

Innovative, moderne, effiziente und sehr zuverlässige Leuchtenkonzepte ergänzen das Programm hochwertiger Produkte. Unsere Leuchten erreichen durch den Einsatz unsere zuverlässigen Dimmermodule sowie hochwertiger LEDs namhafter Hersteller eine Lebensdauer von bis zu 40000 Stunden.

Für die Kunden unserer Produkte können wir umfangreiche Design- und Fertigungsunterstützung anbieten.

Grünauer Fenn 40
14712 Rathenow
Telefon:
+49 (0)3385 / 53710
  • Entwicklung, Herstellung, Vertrieb von Stereo- und Labormikroskopen mit Zubehör für die digitale Bildvermessung
  • Messmikroskope und Messsoftware
  • Reparatur und Ergänzungen für Fremdmikroskope
  • Service, und Wartung von Mikroskopen

 

Amundsenstr. 10
14469 Potsdam
Telefon:
+49 (0)331 / 583 99 12

Optikexpertisen ist ein Entwicklungs-, Beratungs- und Patentunternehmen für Laser und Optik in Simulation und Experiment mit eigenen Entwicklungslabors. Die Spezialisierung liegt auf Halbleiterlaser-Systemen und Spezial-Optiken für die Strahlformung, LED's und Faserkopplung.  Optikexpertisen hilft vor allem kleinen und mittelständischen Firme mit seinem Wissen und Labors, optische Messungen, Simulationen und Entwicklungen zu realisieren.   Optikexpertisen Dr. Volker Raab und Dr. Corinna Raab GbR“ ist seit 2006 sowohl in der Region, als auch überregional und im europäischen Ausland tätig.  Typische Entwicklungen sind Verbesserung der Strahlqualität von Lasern, Stabilisierung und Durchstimmung ihrer Wellenlänge, spektrales Multiplexen sowie Frequenzkonversion. Optische Optimierungen betreffen komplexe Faserkopplungen, Strahlformung, achromatische oder astigmatische Optiken und Spektroskopie. Anwendungen liegen in der Medizintechnik, der Metrologie und der Materialbearbeitung.

 

Nonnendammallee 44-61
13629 Berlin

 

Die OSRAM GmbH, ein hundertprozentiges Tochterunternehmen von Siemens, ist einer der beiden führenden Lichthersteller der Welt. Im Geschäftsjahr 2011 (30. September 2011) wurde ein Umsatz von rund 5 Milliarden Euro erwirtschaftet. OSRAM ist ein Hightech-Unternehmen der Lichtbranche und macht über 70 Prozent des Umsatzes mit energieeffizienten Produkten. Das stark international orientierte Unternehmen beschäftigt weltweit rund 41.000 Mitarbeiter, beliefert Kunden in rund 150 Ländern und produziert in 44 Fertigungsstätten in 16 Ländern (zum 30. September 2011). Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.osram.de.   

Rudower Chaussee 29
12489 Berlin
Telefon:
+49 (0)30 / 63926313

Die PlasmaChem GmbH ist ein innovatives, produzierendes F&E-Unternehmen mit über 10 jähriger Erfahrung und einer Hauptausrichtung auf Nanomaterialien, Plasma- und Ultradünnschicht-Technologien.
Das Unternehmen fertigt medizinische Implantate (Stents) mit Nanobeschichtungen, eine breite Palette an Nanomaterialien, Additive auf Basis von Nanodiamanten für die Galvanik und für Motorenöle sowie diverse andere Industrieprodukte. PlasmaChem ist der Herausgeber des weltweit ersten auf Nanomaterialien spezialisierten Katalogs, welcher ein komplettes Spektrum von Nanopartikeln bis hin zu Quantenpunkten offeriert.
Eine weitere vielversprechende Anwendung sind LED-Konverter, wo durch Quantenpunkt-induzierte Lumineszenz auf sehr einfache Weise Licht jeglicher Wellenlänge mittels einfacher LEDs erzeugt werden kann.

Motzener Str. 38
12277 Berlin
Telefon:
+49 (0)30 /72 001 - 0

 

Die Selux-Gruppe ist ein führendes Unternehmen der Beleuchtungsindustrie. Seit 1948 entwickelt und produziert das weltweit tätige Familienunternehmen hochwertige Leuchten und Lichtsysteme für Innen- und Außenräume mit seiner Zentrale in Berlin.

Offenheit und Fokus sind hierbei komplementäre Kernwerte. So entstand die Philosophie „Licht. Ideen. Systeme.“ Durch Verwendung von hochwertigen Komponenten und den Anspruch ergonomisch zu handeln, entstehen Produkte mit hoher Qualität, zeitlosem Design und höchster Effizienz: SELUX-Produkte.

Während das Innenleuchtenprogramm INTERIOR auf architekturbezogenen Lichtsystemen aufbaut, findet das designorientierte Außenleuchtenprogramm EXTERIOR vornehmlich im Bereich der öffentlichen Beleuchtung von Straßen und Plätzen seine Anwendung. SELUX-Produkte werden in fünf Produktionsstätten in Deutschland, Frankreich und den USA hergestellt und in der ganzen Welt vertrieben.

Die Unternehmensgruppe, die an vielen bedeutenden Projekten im In- und Ausland, wie dem Hauptbahnhof und dem Neuen Museum in Berlin, den Pan Peninsula Towers in London oder der Beleuchtung der Amsterdamer Grachten in Amsterdam beteiligt war, beschäftigt weltweit 486 Mitarbeiter.

Am Borsigturm 46
13507 Berlin
Telefon:
030 43033160

Technolab ist ein Dienstleister im Bereich der Produktqualifizierungen.
Testverfahren umfassen Klima, Temperatur, Temperaturschock, Korrosionsprüfungen, Wüstensimulation (blowing Sand, blowing Dust), Schadgase, Salznebel, IP-Schutzartenprüfungen, Unterdruck, Überdruck, Sonnensimualtion, Vibrationsprüfungen und mechanische Schocks.
Das Unternehmen befasst sich auch mit der Schadensanalyse von Elektroniken. Es werden Qualifizierungen im Bereich von Leiterplatten, Bauelementen und Hilfsstoffen angefertigt.

Das Unternehmen entwickelt und fertigt eigene Videomikroskope.

 

Gustav-Kirchhoff-Straße 4
12489 Berlin
Telefon:
+49 (0)30-6392-2682

Die UVphotonics NT GmbH ist eine Ausgründung aus dem Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik in Berlin und dem Institut für Festkörperphysik der Technischen Universität Berlin. Das Gründerteam besteht aus den Physikern Dr. Neysha Lobo Ploch,  Dr. Jens Raß und Dr. Tim Kolbe, die ihre langjährige technologische Kompetenz in den Bereichen Halbleiterphysik, LED-Design und LED-Herstellung ins Unternehmen einbringen. Ergänzt wird das Team durch den Kaufmann Walter Gibas, der seine Erfahrung in der kaufmännischen Betreuung technologieorientierter Start-Ups beisteuert.

Die UVphotonics NT GmbH entwickelt und vermarktet hocheffiziente und zuverlässige ultraviolette Leuchtdioden (UV-LEDs) als Einzelchips und als voll montierte und gehäuste Bauelemente. Das Produktportfolio deckt die Wellenlängenbereiche UV-B (280 nm - 320 nm) und UV-C (<280 nm) ab. Wichtige Anwendungsfelder sind die Wasserdesinfektion und Entkeimung, die Hautbestrahlung, die Sensorik, das Pflanzenwachstum und die Drucktechnik.

UVphotonics bietet flexible, kundenspezifische UV-LED-Lösungen hinsichtlich Emissionswellenlänge, Emissionscharakteristik, Ausgangsleistung und Chiplayout. Darüber hinaus bietet das Unternehmen auch Dienstleistungen und Beratung für die Integration innovativer LED-Systeme in die Produkte seiner Industriekunden an. Mit diesen UV-LEDs „Made in Germany“ hilft UVphotonics seinen Kunden, bestehende Produktlösungen zu verbessern und ermöglicht komplett neue Anwendungen in einer Fülle von Einsatzbereichen.

Wilhelm-Kabus-Straße 21-35
10829 Berlin
Telefon:
+49 30 983 66 317

 

volasystems entwickelt die ersten intelligenten Beleuchtungsflächen für den Wohnbereich. Kern des Systems sind handtellergroße, quadratische Module, die zu individuellen Beleuchtungsflächen zusammengesetzt werden und statische wie dynamische Lichtszenen abspielen. Farben, Muster und Helligkeit lassen sich sowohl durch Berührung als auch per Smartphone-App verändern und personalisieren. Über Schnittstellen zum Smart-Home kommunizieren die Beleuchtungsflächen mit Ihrer Umwelt und passen die Beleuchtung, auf Wunsch, automatisch an. Die Technologie bleibt für den Anwender dabei stets unsichtbar.