Unternehmensprofile

Colibri Photonics GmbH, PotsdamUnternehmen, Optische Analytik, Biophotonik und Augenoptik, Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik

Die Colibri Photonics GmbH (CP) ist Innovator für hochwertige nicht-invasive Mikro- und Nanosonden zur optischen Bestimmung von Sauerstoff. Das Unternehmen ist mit seinen Kernkompetenzen in einzigartiger Weise auf kundenspezifische Sauerstoff(O2)-Hochleistungssensoren für die Verwendung in der Human- und Pflanzenphysiologie, aber auch in der Biologie und Umweltanalytik ausgerichtet. Die CP-Systeme sind in diesen Anwendungsbereichen anderen optischen und konventionellen elektrochemischen Sensoren weit überlegen und lösen drängende Probleme der Anwender in Hinblick auf Kosten, Leistungsfähigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit der Messungen. Die Zielgruppe von Colibri Photonics sind in erster Linie Kunden aus dem Bereich der Lebenswissenschaften, die sich mit Mikro- und Nanovolumina beschäftigen, beispielsweise Hersteller von Lab-on-a-Chip-Systemen für zellbasierte Tests, Neuro- und Onkologen, Pflanzenphysiologen und Entwickler von Bioreaktoren zur dreidimensionalen Gewebezüchtung.

Colibri Photonics GmbH

Friedrich-Engels-Str. 23
14473 Potsdam

T: +49 331 951 40 354
ColVisTec AG, BerlinUnternehmen, Optische Analytik

ColVisTec AG - gegründet 2009 in Berlin-Adlershof - entwickelt, produziert und vertreibt: Prozessüberwachungssysteme als Inline Technologie, basierend auf feinauflösender Spektralphotometer - also „Inline Farbmessung“.

Wer die Stabilität seines Prozesses erfassen und darauf sofort reagieren möchte - bekommt die richtige Technologie dafür, von uns. Heute werden in der Regel Probenmaterial aus der laufenden Produktion entnommen und im Labor geprüft. Um eine Aussage zu erhalten, ob der Prozess noch stabil ist. Dieser Vorgang für ein Messwert wird ca. alle 2-3 Stunden wiederholt. Das bedeutet man fährt den Prozess für 2-3 Stunden blind. Unsere Technologie erlaubt alle 10 Sekunden eine Messung direkt im Prozess (d. h. im Material): ohne Probenentnahme, ohne den Prozess zu stören, ohne Wartezeiten und kontinuierlich. Vermeidung von Ausschuss sowie Kontamination sind das Ergebnis. Unsere Messsonden erlauben Messungen direkt im Verarbeitungsprozess an Materialien in:

  • flüssiger (Lacke, Farben, Druckfarben, Getränke andere Lebensmittel),
  • pastöser (Kosmetika, Lebensmittel, andere Mischungen etc.),
  • pulveriger (Pharmaka, Baustoffe, Pigmente, Lebensmittel u.a.) und
  • geschmolzener Form (Polymere im Extruder, Lebensmittelverarbeitung etc.)

Mit speziellen Messsonden (Saphirlinse &amp Glasfaser) angepasst an die jeweiligen Prozesse - können Materialien (opak bis transparent) bei Einsatztemperaturen bis 400°C und bis 345 bar eingesetzt werden. So ist die Inline Farbmessung z. B. direkt in einem Extruder möglich. Anwendungsgebiete unserer Inline Technologie sind z. B.: Kunststoffverarbeitung im Extruder, Pulverlack, Lacke und Farben, Lebensmittel, chemische Reaktionsprozesse (klar -trüb - farbig) u. v. m.

Das ColVisTec -Team setzt sich zusammen aus erfahrenen Ingenieuren und Wissenschaftlern. Wir sind seit vielen Jahren in den verschiedenen Bereichen der Spektralphotometrie, Optik sowie Prozess- und Produktionskontrolle aktiv und besitzen insgesamt mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Spektralphotometrie und in Prozessanwendungen.

ColVisTec AG

Max-Planck-Str. 3
12489 Berlin

T: +49 (0)30 / 6392-7815
Covert Science GmbH, BerlinUnternehmen, Lichttechnik, Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik

 

Die Covert Science GmbH ist ein Berliner Startup, das flexible und textilbasierte optoelektronische Lösungen entwickelt. Das 2018 gegründete Unternehmen bietet Lösungen in den Bereichen:

•    Verkapselung flexibler und textilbasierter Lichtquellen
•    Leistungselektronik auf flexiblen Substraten
•    LED-Sekundäroptik aus Polymermaterialien
•    Elektronische Montage mit Klebstoffsystemen
•    Elektronische Systeme auf nicht standardmäßigen Substraten, einschließlich Textilien und Thermoplasten

Durch unsere enge Zusammenarbeit mit führenden Forschungseinrichtungen können wir marktführende Innovationen und ein hohes Maß an technischem Know-how bei der Entwicklung von Produktionsprozessen anbieten. Der Geschäftsschwerpunkt von Covert Science liegt auf langfristigen Kooperationsprojekten mit Marketing- und Produktionspartnern, um innovative Produkte auf den Markt zu bringen.

 

Covert Science GmbH

Köpenicker Str. 148
10997 Berlin

T: +49 30 2180 3047
CreativeQuantum GmbH, BerlinUnternehmen, Optische Analytik, Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik

CreativeQuantum hat sich auf die Durchführung von Quantenchemie-basierter Forschung und Entwicklung für die chemische und pharmazeutische Industrie spezialisiert. Hierbei bestimmen wir beliebige chemische und physikalische Eigenschaften von Substanzen und Materialien und klären chemische Prozesse im Detail auf. Unseren Kunden bieten wir die Analyse kreativer rohstoff- und energieeffizienter Produktionsprozesse mit einzigartigen Methoden an. Hierzu wenden wir innovative Optimierungsalgorithmen an.

CreativeQuantum GmbH

Am Studio 2
12489 Berlin

T: +49 30 9599 911 81
Crocus Labs UG, BerlinUnternehmen, Lichttechnik, Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik

 

Crocus Labs ist ein junges Startup-Unternehmen mit der Mission, die Gartenbauindustrie in Innenräumen zu stören. Das Unternehmen hat sich auf die Bereitstellung ultrahoch effizienter intelligenter Beleuchtungslösungen spezialisiert, die die Stromkosten im Zusammenhang mit der künstlichen Beleuchtung in Gewächshäusern, Innenräumen und vertikalen Bauernhöfen erheblich senken und ihnen gleichzeitig ermöglichen, eine größere Vielfalt von Kulturen in Innenräumen anzubauen. Da das Unternehmen das Design des gesamten Prozesses von den LED-Geräten, Sensor-PCBs, Softwarekomponenten bis hin zu den Leuchten intern kontrolliert, können die Produkte an die Bedürfnisse der Kunden angepasst werden.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

 

Crocus Labs UG

Unicorn Workspace Brunnenstr. 64
13355 Berlin

T: +4917657951283
CryLaS GmbH, BerlinUnternehmen, Lasertechnik

Die CryLaS GmbH entwickelt, produziert und liefert diodengepumpte Festkörperlaser im tiefen UV-, UV-, VIS- und IR-Bereich für die unterschiedlichsten Anwendungen in Wissenschaft, Forschung und Industrie (OEM-Einsatz).
CryLaS Produkte zeichnen sich durch hohe Stabilität und Lebensdauer, geringes Rauschen, Kompaktheit und exzellente Verarbeitung aus.

CryLaS´ Produktportfolio besteht aus:

  • Pulslasern: High bzw. Low power Laser mit hervorragender Strahlqualität ( Pulsenergien von 0,3 bis 3000 µJ / Pulsfrequenzen zw. 1Hz und 20 kHz) und Pulsbreiten im Bereich von 1 ns.
  • CW-Lasern: Kompakte, robuste, und luftgekühlte single frequency Lasersysteme mit kleiner Linienbreite, großer Kohärenzlänge (&gt1000 m) und hoher Strahllagestabilität.
  • Kompakte Farbstofflasersystemen mit integrierten, langlebigen DPSS-Pumplaser für Spektralbereiche von 330 bis 900 nm und in der SHG von 205 bis 400 nm bei Repetitions- raten bis 20 Hz.

Anwendungen finden sich in den Bereichen von:

  • Biotechnology
  • Marking
  • RAMAN spectrometry
  • Life science
  • Ranging
  • Laser-Induced Fluorescence (LIF)
  • Biohazard detection
  • Time resolved fluorescence
  • Laser Induced Breakdown Spectroscopy (LIBS)
  • Medical research and biophotonics technologies
  • Semiconductor inspection

CryLaS GmbH

Ostendstr. 25
12459 Berlin

T: +49 (0)30 / 5304 2400
CRYSTAL GmbH, BerlinUnternehmen, Lasertechnik, Photonik und Quantentechnologie für Kommunikation und Sensorik, Optische Analytik

CRYSTAL ist ein mittelständiges Unternehmen, das sich hochentwickelten Produkten und Technologien um und mit Kristallen und Licht verschrieben hat. Ausgereifte Fertigungstechnologien und umfassende Mess- und Prüfverfahren garantieren unseren hohen Qualitätsstandard und kurzfristige Auftragsbearbeitung auch bei der Umsetzung anspruchsvoller Innovationen. Gemeinsam mit unseren Kunden werden optimale Lösungen erarbeitet, deren Erfolg auf der engen Kooperation aller unserer Produktbereiche beruht. Zusammen mit Partnern werden Märkte in Europa, Asien und den USA bedient.

Produkte und Dienstleistungen:
1. Substrate und Wafer aus oxydischen, fluoridischen und Halbleiter - Kristallen

  • für die Abscheidung epitaxischer dünner Schichten

2. Optische Komponenten

  • Planfenster und Scannerspiegel z.B. aus Fluoriden, ZnS, Si, Ge, Quarz und Glas
  • Planplatten und Prismen z.B. aus Saphir, TiO2, SiO2, Ge, ZrO2, SrTiO3, MgO

3. Laserkomponenten

  • aktiv und passiv
  • diffusionsgebondete Komponenten
  • Vorfertigung von Baugruppen

CRYSTAL GmbH

Ostendstr. 25
12459 Berlin

T: +49 (0)30 / 53 04 25 00
DiGOS Potsdam GmbH, PotsdamUnternehmen, Lasertechnik, Photonik und Quantentechnologie für Kommunikation und Sensorik, Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik

DiGOS Potsdam GmbH wurde 2014 von Jens Steinborn und André Kloth als Ausgründung des GeoForschungsZentrums Potsdam (GFZ) ins Leben gerufen. Heute beschäftigt DiGOS ein junges und dynamisches Team aus 15 hochqualifizierten Mitarbeitern mit KnowHow aus verschiedenen Ingenieursdisziplinen. 

Die Themen bei DiGOS sind breit gefächert: Schlüsselfertige Satelliten-Laser-Ranging Stationen (SLRS), seismische Messstationen (DATA-CUBE³), Autonome Multi-Sensor-Systeme, Systeme zur Echtzeit-Kommunikation und zum Streaming von Messdaten (CCUBE). DiGOS ist Systemintegrator für geodätische und geophysikalische Observationssysteme. Wir entwickeln schlüsselfertige Komplettsysteme für einen weltweiten Kundenkreis. Um Neuentwicklungen und Lösungen für anspruchsvolle Problemstellungen entwickeln zu können, greift DiGOS auf eigens entwickelte Soft- und Hardware zurück sowie auf langjährige und enge Verbindungen zur Wissenschaft. DiGOS ist aktuell Hauptauftragnehmer für eine neue Laser-Ranging-Station für die Europäische Raumfahrtagentur (ESA) und für eine weitere für die Japanische Raumfahrtagentur (JAXA). Am DiGOS-Standord in Potsdam entstehen innovative, schlüsselfertige und äußerst leistungsfähige SLR-Stationen, die durch das flexible Design für künftige Anwendungen wie Weltraumschrottbeobachtung und Laser-Kommunikation vorbereitet sind.

 

DiGOS Potsdam GmbH

André Kloth
Telegrafenberg 1
14473 Potsdam

T: 0331-288 1133
Dopa Entwicklungsgesellschaft für…, BerlinUnternehmen, Lasertechnik, Lichttechnik, Photonik und Quantentechnologie für Kommunikation und Sensorik, Optische Analytik, Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik

Die dopa Entwicklungsgesellschaft für Oberflächenbearbeitungstechnologien mbH ist ein seit über 25 Jahren weltweit erfolgreich agierendes Unternehmen in der optischen Industrie. Wir entwickeln und fertigen Diamantwerkzeuge, konzipieren im Kundenauftrag Bearbeitungsprozesse bis hin zu schlüsselfertigen Produktionsstrecken und haben eine eigene Lohnfertigung für Planoptiken und Planteile im Haus. Wir bearbeiten Materialien wie Optisches Gläser, Saphir, Spinell, Keramik, Quarz, Metalle etc.

Dopa Entwicklungsgesellschaft für Oberflächentechnologie mbH

Plauener Straße 163-165
13053 Berlin

T: +49 30 98318811
Dr. Schickhoff, NuthetalUnternehmen

Unternehmensberatung zu Strategie- und Veränderungsprojekten in Unternehmen und Businessplanberatung. Mit einem guten Plan kommen Sie im Unternehmen weiter.

Die Arbeit im Projektmanagment als Trainerin, Coach und aktive Projektmanagerin befähigt ihre Projektmitarbeiter und befördert Ihre Projekte.

Umsetzungsbegleitung. Ein guter Plan ist schon was und in der Umsetzung werden oft neue Schwierigkeiten deutlich. Hier kann Unterstützung von außen durch Moderation von Workshops zum Finden von Lösungen ein Lösungsschritt sein.

Für innovative technologieorientierte Unternehmen kann ich als Coach des TCC tätig sein, d.h. meine Tätigkeit für Sie wird gefördert.

Dr. Schickhoff

Bachstr. 6
14558 Nuthetal

T: +49 (0)33200 / 51770