Photonik für Kommunikation und Sensorik

Das Übertragen gigantischer Datenmengen über weite Distanzen in möglichst kurzer Zeit ist seit dem Beginn des Internet-Zeitalters selbstverständlicher Bestandteil unseres Alltags- und Arbeitslebens. Das technologische Fundament des heutigen Internets stellen dabei die optische Kommunikationstechnik und Glasfasertechnologie dar.

Das übertragene Datenvolumen wächst jährlich um ein Vielfaches an und führt zu einer immer stärkeren Auslastung der Kommunikationsnetze. Die Bedeutung optischer Netze, die die benötigten Daten schnell, sicher und zuverlässig transportieren, wird künftig weiter zunehmen, ebenso wie die Nachfrage nach optischen und optoelektronischen Bauelementen und Subsystemen, die stetig die Kapazität der Übertragung steigern und die Fehlerrate sowie Laufzeit im System senken.

Im Optik Cluster Berlin Brandenburg gehört die Optik für Kommunikation und Sensorik zu einem der sechs Handlungsfelder. Dabei ist die Hauptstadtregion in Sachen optischer Kommunikationstechnik sehr gut aufgestellt. Hier finden sich Weltmarktführer, international bedeutende Forschungsinstitute und hoch innovative junge Unternehmen.

Unternehmen

Forschungseinrichtungen

 

 

News

Bekanntmachung: Fördermaßnahme „Quantum aktiv – intuitive Outreachkonzepte für die Quantentechnologien“

Richtlinien zur Fördermaßnahme „Quantum aktiv – intuitive Outreachkonzepte für die Quantentechnologien“ im Rahmen des Programms „Quantentechnologien – von den Grundlagen zum Markt“

Mehr

TE Connectivity will Übernahmeangebot für alle ausstehenden Aktien der Berliner First Sensor AG abgeben

Pressemitteilung, 3. Juni 2019 - Unternehmen unterzeichnen Zusammenschlussvereinbarung - Offerte bewertet First Sensor mit einem Unternehmenswert von rund 307 Millionen Euro - Wachstumsmöglichkeit für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Der Vorstand...

Mehr

Erfolg in der Forschungsförderung

Sonderforschungsbereich 951 wird für weitere vier Jahre von der DFG gefördert. Der Sonderforschungsbereich 951 “HIOS - Hybrid Inorganic/Organic Systems for Opto-Electronics”(HIOS) wird erneut für weitere vier Jahre gefördert. Dies hat die Deutsche...

Mehr

IHP maßgeblich an der Entwicklung leistungsstarker 5G-Funktechnologien beteiligt

Pressemitteilung vom 24.4.19 Frankfurt (Oder). Das vom IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik koordinierte Projekt 5G-VICTORI wurde von der Europäischen Kommission positiv bewertet und wird im Juni 2019 starten. Das Projekt gehört...

Mehr

Grüne Mobilität: Berliner Sensorik-Spezialist First Sensor liefert Tankdrucksensoren für Plug-In-Hybride an asiatischen Tier-1

Pressemitteilung, 11. April 2019 - Einsatz in Fahrzeugen eines deutschen Automobilkonzerns - Liefervereinbarung bis 2025 - Sensorchips aus Halbleiterfertigung in Berlin-Oberschöneweide Die Berliner First Sensor-Gruppe treibt die Einführung...

Mehr