Veranstaltung, Networking

Cross-Cluster-Camp 2019 - Plattform für Innovation und Kooperation

Historischer Güterbahnhof Potsdam
13:00 bis 18:30
Historischer Güterbahnhof Potsdam

Werderscher Damm 8, 14471 Potsdam
Dr. Anne Techen

Clustermanagerin Optik und Photonik

Tel.: +49 331 – 730 61-424

anne.techen@noSpamwfbb.de

 

Am 18. September 2019 kommen im ehemaligen Güterbahnhof Potsdam Unternehmen, Wissenschaft, Forschung und Intermediäre aus Brandenburg und Berlin zum Cross-Cluster-Camp, einem der wichtigsten Netzwerk-Events der Hauptstadtregion, zusammen.

Cross-Cluster, das bedeutet über die eigenen Branchengrenzen hinaus zu gehen. Neue Ideen und Inspirationen aufzunehmen, Innovationen gemeinsam voranzutreiben und das digitale Zeitalter im Netzwerk zu nutzen. Deshalb ist es wichtig, zur richtigen Zeit am richtigen Ort die richtigen Leute zu treffen – das Cross-Cluster-Camp bringt all dies zusammen. Hier erwarten Sie:

  • Entscheider und Innovatoren aus Berlin und Brandenburg,
  • inspirierende Referenten,
  • neue Erkenntnisse zu Themen wie KI, Blockchain, Materialforschung, satellitengestützte Datenerhebung, Mustererkennung in Daten, intermodale Mobilitätslösungen, Nachhaltigkeit etc.,
  • spannende Präsentationen zu Projekten und Ideen,
  • beste Vernetzungsmöglichkeiten,
  • ein interaktives Bar-Camp-Format,
  • ein ungewöhnlicher Ort im Grünen – abseits des Trubels, nah an den Themen, die bewegen, und
  • wertvolle Gespräche bei sommerlichen Snacks und gemeinsamem BBQ.

Falls Sie in der Pitch-Session eine clusterübergreifende Idee / Konzeption / Innovation vorstellen möchten, vermerken Sie dies bitte im Online-Anmeldeformular

Ein Shuttle-Service vom/zum Bahnhof „Park Sanssouci“ und Parkplätze sind vorhanden.

Stellen Sie mit uns im historischen Güterbahnhof die Weichen auf Zukunft. Wir freuen uns auf Sie!

Zum Hintergrund: Die Länder Berlin und Brandenburg haben Branchen-Cluster mit besonders hohem Entwicklungspotential definiert, um Synergien zwischen kleinen und mittleren Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen länderübergreifend zu fördern. Das Cross-Cluster-Camp geht einen Schritt weiter und hat das Ziel, Kontakte und gemeinsame Projekte jenseits der Clustergrenzen effektiv zu unterstützen. Veranstalter ist die Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB), unterstützt von der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH und dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.