Unternehmensprofile

5micron GmbH, BerlinUnternehmen, Lasertechnik, Lichttechnik

Die 5micron GmbH ist ein junges Unternehmen mit Sitz in Berlin-Adlershof seit Januar 2015.

Das 7 köpfige Team entwickelt optische Messmethoden und Systeme derzeit vor allem für aussergewöhnliche Anwendungsgebiete für:

  • Hoch präzise Messungen auf großen oder entfernten Objekten und deren Oberflächen
  • Geometrische Vermessung von unzugänglichen Oberflächen
  • Geometrische Vermessung in schweren Umweltbedingungen

Das aktuelle Portfolio der 5micron GmbH teilt sich in zwei Geschäftsfelder:

  1. Oberflächen-Messtechnik
  2. Spezial - Beleuchtungssysteme

Im Geschäftsfeld der Oberflächenmesstechnik werden vor Allem für die Luftfahrtindustrie Entwicklungsprojekte umgesetzt, die auf optische Methoden basieren. Die Methoden sind:

  • Deflektometrie (Geometrische Messungen (Maße wie z.B. Längen, Torsion, Rauheit,..). Auflösung: 50µm
  • Schattenwurfmethode (Defektinspektion (IO / NIO – Entscheidung)). Auflösung 20µm
  • Musterprojektion (Analyse der Oberflächen-struktur / Topografie) Auflösung 5µm

Der Bereich der Spezialbeleuchtungssystem konzentriert sich auf die Datenübertragung per Licht.

Siehe auch

5micron GmbH

Rudower Chaussee 29
12489 Berlin

T: 030-565908850
AKmira optronics GmbH, PotsdamUnternehmen, Lasertechnik, Lichttechnik, Optische Analytik, Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik

Entwicklung, Produktion und Vertrieb eines miniaturisierten 3D Endoskops.

Das Grundprinzip basiert auf einer – ausserhalb dem akademischen Umfeld – noch neuartigen Technologie, der digital optischen Holografie. Damit werden bei medizinischen, endoskopischen Anwendungen Vorteile wie größtmögliche Aufflösung bei gleichzeitig minimalem Raumbedarf realisiert. Des weiteren erlaubt diese Technologie den Blick unter die Oberfläche, als auch zukünftig die Analyse der Organ-Oberfläche mittels KI (Künstlicher Intelligenz).

 

Siehe auch

AKmira optronics GmbH

Dr. Alexander Knüttel
Ricarda-Huch-Str. 2
14480 Potsdam

T: 0331-982231-0
alpha-board gmbh, BerlinUnternehmen, Lichttechnik, Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik
  • Hardware-Entwicklung mit SCRUM (z.B. embedded systems, HF-Applikation, Sensorik)
  • Design von Leiterplatten (PCB Design)
  • Simulation von z.B. Signalintegrität, EMV und thermischem Verhalten
  • Lieferung von Leiterplatten
  • Bestückung
  • Testen und Qualitätssicherung
  • PLC Management

alpha-board gmbh ist Dienstleister für Elektronik-Design und Fertigungsservice für Kunden aus Industrieelektronik, Luft- und Raumfahrt und Medizintechnik. Die Stärken des Unternehmens sind PCB Design (Leiterplatten-Entflechtung) und Miniaturisierung von Elektronik. Darüber hinaus bietet alpha-board alles von Schaltungsentwicklung über Simulation, Verifikation und Prototypenaufbau bis zur Serienproduktion elektronischer Baugruppen.

alpha-board gmbh

Oderbruchstraße 14
10369 Berlin

T: +49 (0)30 / 92 70 32 0
ASKANIA Mikroskop Technik Rathenow…, RathenowUnternehmen, Lichttechnik, Optische Analytik, Biophotonik und Augenoptik
  • Entwicklung, Herstellung, Vertrieb von Mikroskopen mit Zubehör für die digitale Bildvermessung
  • Messmikroskope und Messsoftware
  • Reparatur und Ergänzungen für Fremdmikroskope
  • Service und Wartung von Mikroskopen

 

ASKANIA Mikroskop Technik Rathenow GmbH

Grünauer Fenn 40
14712 Rathenow

T: +49 (0)3385 / 53710
Astro- und Feinwerktechnik Adlershof…, BerlinUnternehmen, Lichttechnik, Photonik und Quantentechnologie für Kommunikation und Sensorik

Die Astro- und Feinwerktechnik Adlershof GmbH versteht sich als Partner von Industrie und Forschung bei der Lösung komplexer Entwicklungs- und Fertigungsaufgaben im Bereich der Feinwerktechnik sowie bei der Durchführung mechnaischer Umwelttests.
Neben fundiertem Ingenieurwissen und solidem technologischen Know-How hochmotivierter Mitarbeiter bieten wir modernste Fertigungstechnologien sowie ausgeklügelte Testverfahren.
Auf dieser Basis realisieren wir komplexe Aufgabenstellungen im bereich der Sensortechnik, der Lichtquellen, der optischen und optomechnaischen Labortechnik sowie des wissenschaftlichen Geräte- und Sondermaschinenbaus für extreme Umweltbedingungen.
Schwerpunkte estehen im Bereich der Spektroskopie, der Labortechnik (z.B. Kalibiertechnik vom UV bis zum IR) und den CCD-Kameras höchster Perfomance. Prüfungen und Tests aus dem Bereich der Umweltsimulation runden unser Angebot ab.
Das Qualitätsmanagmentssystem nach DIN EN ISO 9001:1994 wurde 2000 bei der Astro- und Feinwerktechnik eingeführt. Seit 2006 ist das Unternehmen auch nach EN 9100 zertifiziert.

Siehe auch

Astro- und Feinwerktechnik Adlershof GmbH

Albert-Einstein-Str. 12
12489 Berlin

T: 030 / 6392 - 1000
bdl. Büro für Daten & Lichttechnik…, BerlinUnternehmen, Lichttechnik, Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik

Professionelle Beleuchtungstechnik, insbesondere Architekturbeleuchtung, mit Spezialisierung auf die Steuerung.
Distribution von verschiedenen internationalen Herstellern der Beleuchtungstechnik, Lichtdesign und Projektplanung und -durchführung.

bdl. Büro für Daten & Lichttechnik KG

Adlershofer Str. 6
12557 Berlin

T: +49 30 740 767 16
Berliner Glas GmbH, Berlin, GermanyUnternehmen, Lasertechnik, Lichttechnik, Photonik und Quantentechnologie für Kommunikation und Sensorik, Optische Analytik, Biophotonik und Augenoptik

Die Berliner Glas Gruppe ist einer der weltweit führenden Anbieter optischer Schlüsselkomponenten, Baugruppen und Systeme. Mit dem Verständnis für optische Systeme und optische Fertigungstechnik entwickelt, fertigt und integriert die Berliner Glas Gruppe für ihre Kunden Optik, Mechanik und Elektronik zu innovativen Systemlösungen. Diese Lösungen kommen weltweit in der lichtnutzenden Industrie zum Einsatz.

Siehe auch

Berliner Glas GmbH

Waldkraiburger Str. 5
12347 Berlin, Germany

T: +49 30 60905-0
Covert Science GmbH, BerlinUnternehmen, Lichttechnik, Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik

 

Die Covert Science GmbH ist ein Berliner Startup, das flexible und textilbasierte optoelektronische Lösungen entwickelt. Das 2018 gegründete Unternehmen bietet Lösungen in den Bereichen:

•    Verkapselung flexibler und textilbasierter Lichtquellen
•    Leistungselektronik auf flexiblen Substraten
•    LED-Sekundäroptik aus Polymermaterialien
•    Elektronische Montage mit Klebstoffsystemen
•    Elektronische Systeme auf nicht standardmäßigen Substraten, einschließlich Textilien und Thermoplasten

Durch unsere enge Zusammenarbeit mit führenden Forschungseinrichtungen können wir marktführende Innovationen und ein hohes Maß an technischem Know-how bei der Entwicklung von Produktionsprozessen anbieten. Der Geschäftsschwerpunkt von Covert Science liegt auf langfristigen Kooperationsprojekten mit Marketing- und Produktionspartnern, um innovative Produkte auf den Markt zu bringen.

 

Covert Science GmbH

Köpenicker Str. 148
10997 Berlin

T: +49 30 2180 3047
Crocus Labs UG, BerlinUnternehmen, Lichttechnik, Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik

 

Crocus Labs ist ein junges Startup-Unternehmen mit der Mission, die Gartenbauindustrie in Innenräumen zu stören. Das Unternehmen hat sich auf die Bereitstellung ultrahoch effizienter intelligenter Beleuchtungslösungen spezialisiert, die die Stromkosten im Zusammenhang mit der künstlichen Beleuchtung in Gewächshäusern, Innenräumen und vertikalen Bauernhöfen erheblich senken und ihnen gleichzeitig ermöglichen, eine größere Vielfalt von Kulturen in Innenräumen anzubauen. Da das Unternehmen das Design des gesamten Prozesses von den LED-Geräten, Sensor-PCBs, Softwarekomponenten bis hin zu den Leuchten intern kontrolliert, können die Produkte an die Bedürfnisse der Kunden angepasst werden.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

 

Crocus Labs UG

Unicorn Workspace Brunnenstr. 64
13355 Berlin

T: +4917657951283
Dopa Entwicklungsgesellschaft für…, BerlinUnternehmen, Lasertechnik, Lichttechnik, Photonik und Quantentechnologie für Kommunikation und Sensorik, Optische Analytik, Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik

Die dopa Entwicklungsgesellschaft für Oberflächenbearbeitungstechnologien mbH ist ein seit über 25 Jahren weltweit erfolgreich agierendes Unternehmen in der optischen Industrie. Wir entwickeln und fertigen Diamantwerkzeuge, konzipieren im Kundenauftrag Bearbeitungsprozesse bis hin zu schlüsselfertigen Produktionsstrecken und haben eine eigene Lohnfertigung für Planoptiken und Planteile im Haus. Wir bearbeiten Materialien wie Optisches Gläser, Saphir, Spinell, Keramik, Quarz, Metalle etc.

Dopa Entwicklungsgesellschaft für Oberflächentechnologie mbH

Plauener Straße 163-165
13053 Berlin

T: +49 30 98318811
Dr. Türck Ingenieurbüro für…, BerlinUnternehmen, Lasertechnik, Lichttechnik, Photonik und Quantentechnologie für Kommunikation und Sensorik, Optische Analytik, Biophotonik und Augenoptik

Als Entwicklungsdienstleister übernehmen wir Aufgaben aus den Bereichen der Entwicklung und Simulation optischer Systeme, der Datenanalyse, der Statistik und der Algorithmenentwicklung.

Für Lösungen und funktionale Anwendungen im Bereich der Optik sowie der Messtechnik für optische Systeme sind wir ein kompetenter Ansprechpartner. Wir übernehmen alle Aufgaben rund um die Entwicklung optischer Systeme, von der ersten Konzeptphase über die Berechnung und Konstruktion bis hin zu Toleranzanalysen und Vorbereitung für die Fertigung. Wir konzipieren maßgeschneiderte Lösungen und implementieren diese für Ihre individuellen Anforderungen. Unsere Arbeitsschwerpunkte sind unter anderem Kameraobjektive für die industrielle Messtechnik, Optische Messverfahren für Medizin und Analytik, Faserkopplungen für optische Nachrichtentechnik, Beleuchtungs- und Signaltechnik, Mikroskopische Systeme &amp Mikrooptik etc.

Im Bereich der Datenanalyse beraten und unterstützen wir unsere Kunden bei der Entwicklung von Mess-, Verarbeitungs- und Auswertungsstrategien für Daten, die zum Beispiel während der Produktentwicklung, im Prototypentest oder im Rahmen von Fertigungs- und Prüfprozessen anfallen. Darüber hinaus bieten wir an, physikalische Modelle der Vorgänge zu entwickeln und zu simulieren.

Dr. Türck Ingenieurbüro für Optikentwicklung und Software

Kreuzbergstraße 37
10965 Berlin

T: +49 (0)30 / 692055800
EPIGAP Optronic GmbH, BerlinUnternehmen, Lichttechnik, Photonik und Quantentechnologie für Kommunikation und Sensorik, Optische Analytik, Biophotonik und Augenoptik, Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik

Product line card:
• Ultrasonic transducers
• Ultrasonic generators
• Transducer-Test-Systems
• Optical vibration displacement measurement systems
• Bi-directional alignment lasers

Lighting the way to customized optoelectronic solutions EPIGAP Optronic GmbH is an industrial leader in LED technology for state-of–the-art optoelectronics, which plays a key role in many industries. Our clients work in fields for industrial sensors, automation, security and safety technology, diagnostics, biotechnology and medical imaging.

Major products
• The LED chip is the starting point for any optoelectronic solution. It essentially determines the later product characteristics of the LED. EPIGAP offers high-end LED chips beginning in the deep UV range at 265 nm up to the high infrared region at 1750 nm which have a very good degradation stability and high efficiency.
• We also present point source chips with different emitting diameters and monolithic display chips especially designed with custom layouts.
• The requirements for LEDs are very different depending on the application. We realize products in a wide variety of housings, such as 3 mm, 5 mm (thru hole type), SMD or metal can. Customized housings or specially designed CoB modules for small- or medium-scale productions are also possible. We work with different materials such as FR4, ceramics or aluminum and copper based PCBs for excellent heat sink. We ensure appropriate chip deposition tolerance and use epoxy or silicon for encapsulation.
• EPIGAP traditionally offers a wide variety of photodiodes, from 150 nm in the ultraviolet up to an extended range to 2600 nm in the infrared range. These include large InGaAs photodiodes with an active area which has up to 3 mm diameter, with low dark currents and high sensitivity.

Major services
EPIGAP has its own photometric and radiometric laboratory well equipped with NIST-calibrated optical instruments to measure the electro-optic parameters of single LEDs, LED modules and photodiodes. We can accurately determine radiation pattern (viewing angle) for LEDs and reception characteristics of photodiodes. We measure parameters in visible spectral region:
- luminous intensity,
- luminous flux,
- peak or dominant wavelength,
- colour coordinates (in compliance to CIE standards) and additional in in ultraviolet and infrared:
- radiant intensity and radiant flux (radiant power).
Degradation measurements and burn-in (in compliance to MIL standards) are performed with special test benches at different forward DC and pulse currents.

EPIGAP offers a fully integrated service from design and development to production in order to meet market requirements. Fast acting, flexibility, high-performance, high-reliability and cost-effective design make the difference for us to realize customer´s success.
Welcome to the EPIGAP-world!

EPIGAP Optronic GmbH

Köpenicker Str. 325, Haus 41
12555 Berlin

T: 030 65763760
FCC FibreCableConnect GmbH, BerlinUnternehmen, Lasertechnik, Lichttechnik, Photonik und Quantentechnologie für Kommunikation und Sensorik

Das Tätigkeitsfeld der FCC deckt die Konfektionierung der Glasfasern für Laseranwendungen vom Entwurf über Prototypenbau bis hin zu Serienfertigung. Es werden vor allem Quarz/Quarz – Fasern verarbeitet im Wellenlängenbereich zwischen 180nm – 2600nm. Dazu gehören sowohl Singlemode- als auch Multimodefasern:

  • Faserkabel für Hochleistung bis 1KW – aktive Kühlung.
  • Faserkabel für Lasermedizin ISO13485 – Anwendung: Dental, Urologie, Dermatologie, Chirurgie.
  • Faserbündel / Sonden – Anwendung: Spektrometrie, Astrophysik, Sensorik. Geometrien der Bündeloberfläche: rund, quadratisch, hexagonal, linear, etc.
  • Konfektionierung von polarisationserhaltenden Singlemode-Fasern. Der Präzisionsgrad der Ausrichtung zw. 0.1° bis 3°.

FCC FibreCableConnect GmbH

Max-Planck-Str. 3
12489 Berlin

T: +49 (0)30 / 63926362
Finetech GmbH & Co. KG, BerlinUnternehmen, Lasertechnik, Lichttechnik, Photonik und Quantentechnologie für Kommunikation und Sensorik, Biophotonik und Augenoptik, Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik

Finetech ist ein Spezialmaschinenbauunternehmen und bietet auf den Kunden zugeschnittene Equipment-Lösungen für nahezu alle Rework- und Mikromontageanwendungen. Manuelle, teil-automatisierte und automatische FINEPLACER® Montagesysteme sind erhältlich und bieten durch ihr modulares Design ein Maximum an Prozessflexibilität. Die Produkte decken ein breites Feld von Verbindungstechnologien vom Ultraschallbonden, Thermokompressionsbonden über Klebetechnologien bis hin zum Löten in unterschiedlichen Atmosphären ab. Typische Anwendungen sind die Montage von Laser- und Photodioden, Laser Bars, Sensoren, VCSEL’s und MOEMS oder die Reparatur von SMD Komponenten. Das Einsatzgebiet reicht von manueller Fertigung in Forschung und Entwicklung bis hinzu zu stärker automatisierter Produktion mit höherem Durchsatz.

Finetech GmbH & Co. KG

Wolfener Str. 32/24
12681 Berlin

T: +49 (0)30 / 936681-0
FUTURELED GmbH, BerlinUnternehmen, Lichttechnik, Optische Analytik

FUTURELED GmbH ist ein LED-Technologie-Unternehmen.

Die Kompetenz von FUTURELED ist die Entwicklung von LED- Lichtquellen und Strahlungsmodulen, die auf den neuesten Technologien der Halbleiter Optoelektronik, des Thermomanagement und der Steuer- und der Leistungselektronik basieren.

FUTURELED hat außerordentliches Know-How sowohl in den LED Wellenlängenbereichen UV (240-415nm), IR(660-1750nm) und Weiße sowie RGB LED als auch in deren Applikationen für den effektiven Serieneinsatz auf dem Zielmarkt.

FUTURELED ist ein Technologieführer im Design, der Entwicklung und der Herstellung von intelligenten High Power Licht Emittierenden Dioden (LED) Arrays und kompletten Lichtquellen. Unsere Produktlinien kombinieren die vielfältigen Vorteile der LED als Lichtquelle mit unserem effektiven Thermomanagement und der intelligenten Steuer- und Leistungselektronik zu zuverlässigen und applikationsgerechten Produkten.

Wir entwickeln und vermarkten Lichtquellen und Lichtsysteme für ein breites Spektrum von Applikationen wie der Eventbeleuchtung, Architekturbeleuchtung, Photovoltaik, industriellen Trocknung sowie Aushärtung von Lacken und Klebstoffen als auch medizinische Anwendungen z.B. in der Zahnmedizin.

Von der Beratung bis zur Entwicklung und Fertigung von LED-Lichtquellen in den Bereichen LED-Farbkonversion, Optoelektronik und Lichtmesstechnik bietet FUTURELED fundiertes Know-how und effiziente Lösungen an.

  • LED Produkte in Wellenlängen UV, RGB, Weiss und IR
  • Applikationsberatung und OEM Entwicklung
  • Licht-Messtechnik

FUTURELED bietet Ihnen in Deutschland konzipierte Produkte in Premium-Qualität und ist somit der richtige Partner für Ihre Projekte, ohne dabei Ihre Ressourcen und Ihr Budget überzustrapazieren.

FUTURELED GmbH

Köpenickerstr. 325 /Haus 201
12555 Berlin

T: +49 30 577 089 20
GSP Technology, AltlandsbergUnternehmen, Lasertechnik, Lichttechnik, Photonik und Quantentechnologie für Kommunikation und Sensorik, Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik

Projektmanagement für Entwicklungsprojekte in den Bereichen Optoelektronik, LWL- Technik, Mikrosystemtechnik, Vakuumtechnik, Feinmechanik und hochauflösende Kameratechnik
Projektplanung, Mittelbeschaffung, Projektdurchführung und Vermarktung

GSP Technology

Bettina-von-Arnim-Str. 16
15345 Altlandsberg

T: 033438 - 67437
Hans Boehlke Elektroinstallationen…, BerlinUnternehmen, Lichttechnik

Das traditionelle Handwerksunternehmen wird unter der erfolgreichen Leitung des Lichtdesigners Andreas Boehlke als Familienbetrieb in 3. Generation im Jahr 2016 das 70-jährige Jubiläum begehen.

Im Zentrum des Unternehmens steht moderne Beleuchtungstechnik, wie Messe- und Plakatbeleuchtung, Weihnachtsbeleuchtung, Lichtkonzepte im Innen- und Außenbereich, Lichtinstallationen für Shops und Einkaufszentren, Feste und Events und vieles mehr!
Die Entwicklung kreativer und individueller Veranstaltungs- und Projektionskonzepte unter Einbindung von 3D- oder 4D-Videomappings für Fassadenprojektionen erfolgen unter Bereitstellung der erforderlichen Technik für jeden Anspruch und Wunsch.

Die Beratung für einen optimierten Energieverbrauch ist die Basis für den Einsatz moderner LED-Leuchten unter wirtschaftlichen sowie ökologischen Aspekten.

Vielfältige Referenzen und Netzwerke, wie Berlin Partner GmbH, AG City, Die Mitte e.V., Wirtschaftskreis Mitte, FAMAB, Marketing Club Berlin, VBKI, German Council of Shopping Centers etc., runden das Profil des Unternehmens ab.
Auch im Ausland werden Projekte umgesetzt, unter anderem wurde im Jahr 2013 eine festliche Beleuchtung für Djibouti konzipiert und installiert.

Andreas Boehlke gilt als Mitbegründer des Festival of Lights und hat im Jahr 2013 mit anderen ein weiteres, weniger kommerziell ausgeprägtes Event „BERLIN LEUCHTET“ ins Leben gerufen: Wieder erstrahlen Sehenswürdigkeiten, Gebäude und Straßen – diesmal ausgedehnt auf die ganze Stadt - finden das ganze Jahr Events im Glanz der Lichter und Illuminationen statt und verzaubern den Betrachter! In der Zeit vom 2. – 18. Okober 2015 findet das Lichterfest des gleichnamigen Vereins „Berlin leuchtet e. V.“ bereits zum 3. Mal statt.

Die Imagefilme zeigen Ihnen verschiedene Projekte und die Vielfalt an Lösungen.

Hans Boehlke Elektroinstallationen GmbH

Am Dachsbau 63
13503 Berlin

T: +49 3304 / 39 35 12
InFarm-Indoor Urban Farming GmbH, BerlinUnternehmen, Lichttechnik

Infarm ist Europas führendes Unternehmen für die Technologie des Indoor Vertical Farming und der weltweit fortschrittlichste Anbieter von leicht skalierbaren und schnell einsetzbaren modularen Farmen. Unsere einzelnen Farmen sind miteinander verbunden und werden zentral ferngesteuert. Aktuelle Informationen über das Wachstum der einzelnen Pflanzen werden in unserer Cloud gesammelt und ermöglichen so unserem "Farmer in the Cloud", schnell zu reagieren und langfristig zu lernen. In der Wachstumsphase einer Pflanze werden 50.000 Datenpunkte gesammelt und die Größe, die Temperatur und der CO2-Gehalt überwacht, um die Anbaubedingungen zu optimieren und unsere Erträge stetig zu verbessern. Wir arbeiten derzeit mit mehr als 30 der weltweit größten Einzel- und Großhändler wie Edeka, Rewe, Aldi, Metro, Kaufland und Selgros zusammen und bauen mehr als 65 verschiedene Sorten von Kräutern, Salaten und Blattgemüse an.

Neben der Zusammenarbeit mit renommierten Partnern, nutzen wir vor allem unser internes Fachwissen in den Bereichen Software & IoT und Pflanzenwissenschaften, um unsere eigenen neuartigen Lösungen zu entwickeln. Nach sieben Jahren der Forschung und Entwicklung haben unsere Ingenieurs- und Wissenschaftsteams einzigartige Lösungen entwickelt, die auf den neuesten Forschungsergebnissen in den jeweiligen Bereichen basieren. Unter anderem:

 

  • Perfekte Beleuchtung: Unsere angepassten Lichtfelder bieten die optimale Lichtfarbe und -intensität für das Pflanzenwachstum. Dabei sorgt das spezielle Design für eine gleichmäßige Lichtabdeckung in jeder Etage der Farm. Diese Kombination aus Lichtfarbe, -intensität und -verteilung ist so konzipiert, dass jeder Pflanze das perfekte Licht für ihr Wachstum bereitgestellt wird, ohne dabei Energie zu verschwenden.
  • Modellierung von Pflanzen: Wachstumsmodelle helfen uns, den Einfluss von externen Parametern (z.B. Lichtintensität, Spektrum, Temperatur, relative Feuchtigkeit, Kohlendioxid, Pflanzendichte) auf die Produktion und Verteilung der Pflanzenbiomasse abzuschätzen.
  • Optimierung von Pflanzen: Durch den Einsatz von Sensoren optimieren wir die Wachstumsbedingungen jeder einzelnen Sorte, um sowohl eine hohe Ernteleistung als auch einen möglichst kosteneffizienten Betrieb zu gewährleisten.

InFarm-Indoor Urban Farming GmbH

Colditzstr. 30
12099 Berlin

T: +49(0)309919 16590
Instrument Systems GmbH - Optronik…, BerlinUnternehmen, Lichttechnik, Optische Analytik

Instrument Systems GmbH - Optronik Division ist einer der führenden Hersteller und Lieferanten von Lichtmessgeräten und -systemen.
Die Optronik Division nimmt eine führende Rolle bei der Ausstattung kompletter Lichtlabore in der Automobil- und Verkehrstechnik, aber auch allgemeinen Lichttechnik ein. Hauptprodukte sind große Goniophotometeranlagen, Retroreflexionsmesssysteme und Photometer. Namhafte Prüf- und Zertifizierungsinstitute sowie nahezu alle wichtigen Lieferanten von KFZ-Leuchten und zahlreiche Fahrzeughersteller gehören zu den Optronik Kunden. Instrument Systems GmbH - Optronik Division ist in der Lage, ein einzigartiges Produktportfolio anzubieten, das die Kundenanforderungen nicht nur von heute, sondern auch morgen erfüllen kann - auch für kritische Lichtquellen wie LEDs.

Produkte und Dienstleistungen:

  • Goniophotometer für KFZ und Fahrzeugbeleuchtung, für Wechselverkehrszeichen, Flugfeldbefeuerung, Fahrradbeleuchtung, Motorradbeleuchtung, für LEDs und LED Leuchten.
  • Lösungen für die Messung von Allgemeinbeleuchtung
  • Spezielle Goniophotometer Lösungen System Luxmeter (Beleuchtungsstärkemessungsgeräte für Labormessungen)
  • Leuchtdichtemesssystem
  • Retroreflektometer
  • Qualitätsprüfsysteme für lichttechnische Produkte und Rückstrahler
  • Labormesssysteme für lichttechnische Produkte
  • Ulbrichtsche Kugelphotometer für die Messung von Lichtstrom und Lichtfarbe Dreibereichsfarbmessgeräte Photodioden
  • Kalibriermittel für Lichtmessgeräte
  • Lichtstärkenormallampen
  • Leuchtdichtenormale
  • Lichtstromnormalllampen
  • Kundenspezifische Sonderlösungen für Lichtmessung
  • Software für Lichtmessung
  • Software zur Messung von KFZ- und Fahrzeugbeleuchtung (ECE, SAE, FMVSS108, DIN)
  • Software für die Messsung von Flugfeldbefeuerung (ICAO, FAA)
  • Software für die Messung des Lichtstroms mit Ulbrichtscher Kugel
  • Software für lichtmesstechnische Sonderlösungen

Instrument Systems GmbH - Optronik Division

Kaiserin-Augusta-Allee 16-24
10553 Berlin

T: +49 (0)30 / 349941-0
KNAUER Wissenschaftliche Geräte GmbH, BerlinUnternehmen, Lasertechnik, Lichttechnik, Photonik und Quantentechnologie für Kommunikation und Sensorik, Optische Analytik, Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik

Anwendungsgebieten der optischen Analytik eingesetzt. Die Spektralphotometer oder Brechungsindexdetektoren können prinzipiell in allen Durchfluss-Anwendungen genutzt werden können, die eine Online-Detektion von gelösten Substanzen erfordern.

Die Bandbreite der angebotenen photometrischen Detektionssysteme beinhaltet UV/VIS- und Diodenarray-Detektoren (DAD). Diese Detektoren können mit einer Vielzahl von Durchfluss-Messzellen betrieben werden, die von analytischen (hohe Sensitivität) bis hin zu präparativen (niedrigere Sensitivität zur Detektion von Hauptkomponenten) Anwendungen reichen.

Die KNAUER Detektoren können von ein bis zu acht variable Wellenlängen gleichzeitig in einem maximalen Wellenlängenbereich zwischen 190 und 1020 nm messen. Der DAD kann sogar ganze Spektren aufnehmen.
Die Durchfluss-Messzellen sind in Edelstahl und im biokompatiblen Material PEEK erhältlich und in den photometrischen Detektoren leicht austauschbar. Dies erlaubt eine unkomplizierte Anpassung an verschiedenste Anwendungen. Zudem können die Messzellen Drücken bis zu 300 bar standhalten.

Eine Möglichkeit zum Anschluss von Lichtwellenleitern erlaubt die räumliche Trennung von Messzelle und Detektor. Dies erhöht die Sicherheit bei Arbeitsprozessen mit hohen Temperaturen sowie gefährlichen, explosiven oder toxischen Materialien und ermöglicht den Einbau unter sehr beengten Platzverhältnissen.

Das Hauptgeschäftsfeld von KNAUER liegt in der Entwicklung und Produktion von Systemlösungen für die Flüssigkeitschromatografie. Das Produktportfolio beinhaltet UHPLC-Systeme, Biochromatografie-Systeme und Systeme zur Probenvorbereitung. Die angebotenen HPLC-Lösungen für die Probenaufreinigung erstrecken sich von der präparativen HPLC bis hin zu Simulated Moving Bed (SMB) Chromatografie.

KNAUER Wissenschaftliche Geräte GmbH

Hegauer Weg 38
14163 Berlin

T: 030-80 97 27 - 0
LEONI Fiber Optics GmbH, BerlinUnternehmen, Lasertechnik, Lichttechnik, Photonik und Quantentechnologie für Kommunikation und Sensorik, Optische Analytik, Biophotonik und Augenoptik

Die Business Unit Fiber Optics der LEONI-Gruppe ist einer der führenden Anbieter von hochreinem Quarzglas, Preformen und Stäben, sowie Lichtwellenleitern für Spezialanwendungen in der Industrie, der Optik, der Sensorik und Analytik, der Wissenschaft, in der Kommunikation sowie in der Lasermedizin.

Dabei bieten wir auf jeder Stufe der Wertschöpfungskette ein einzigartiges Produktportfolio: vom Quarzglas zur Preform und den daraus gezogenen Fasern bis hin zu Faser-Optik-Kabeln und kompletten Faser-Optik-Systemen mit selbst entwickelten optischen Komponenten.

LEONI Fiber Optics gehört zu einem Dutzend Unternehmen weltweit, welche die optischen Basistechnologien in der Entwicklung und Fertigung komplett beherrschen. In der Summe stehen den Nachfragemärkten damit faseroptische Produkte für eine systemische Problemlösung zur Verfügung.

In der Business Unit Fiber Optics entwickeln und produzieren ca. 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter faseroptische Systeme und Spezialkomponenten.

In Deutschland sind wir an sieben Standorten in Berlin, Mittelfranken, in Thüringen, in Rheinland-Pfalz, sowie in Nordbaden vertreten. In Nordamerika operiert LEONI Fiber Optics mit ihrer Tochter LEONI Fiber Optics Inc. mit einem Standort in Williamsburg (Virginia). Ferner unterhalten wir einen Standort in Changzhou, Jiangsu Provinz in der Volksrepublik China.

LEONI Fiber Optics GmbH

Nalepastr. 170 - 171
12459 Berlin

T: +49 (0) 30-53 00 58-0
LittleSun GmbH, BerlinUnternehmen, Lichttechnik

Little Sun ist ein globales Projekt mit sozialem Geschäftsmodell, gegründet von Künstler Olafur Eliasson und Ingenieur Frederik Ottesen. Ziel ist es, sauberes und erschwingliches Licht zu den 1,1 Mrd. Menschen in der Welt zu bringen, die ohne konstante Stromversorgung leben.

Das erste Produkt des Unternehmens, die LED Solarlampe Little Sun, wird weltweit verkauft. Durch den Verkauf der Lampe in Regionen mit Stromversorgung können die Leuchten überall dort, wo es kein Anschluss an das Stromnetz gibt, zu niedrigeren, lokal erschwinglichen Preisen angeboten werden. Damit stellen sie eine saubere Alternative zu giftigen und teuren Lichtquellen auf Basis fossiler Brennstoffe, wie z. B. Kerosinlampen, dar.
In Regionen ohne Strom baut Little Sun langfristige Vertriebsstrukturen zur nachhaltigen Unterstützung auf, arbeitet mit Unternehmern vor Ort zusammen und schafft Arbeitsplätze, um lokale Gewinne zu erwirtschaften.

In Regionen mit zuverlässigem Stromnetz kooperiert Little Sun mit Unternehmen, die Licht in die Welt bringen wollen, beleuchtet Events und informiert Menschen über die Vorteile von Solarenergie und nachhaltigen Energiequellen. Gleichzeitig ist Little Sun ein beliebter Begleiter im Campingurlaub, auf Festivals oder als stromsparende und dekorative Alternative in Haus und Garten.

Seit dem Launch im Juli 2012 in der Tate Gallery of Modern Art in London wurden weltweit mehr als 250.000 Little Sun Lampen verkauft fast die Hälfte davon in Regionen ohne Stromversorgung. Im April 2014 ermöglichte Bloomberg Philanthropies durch eine Investition von 5 Millionen US Dollar den langfristigen Strukturaufbau von Projekten in mittlerweile über 10 afrikanischen Ländern. Für das Jahr 2015 ist außerdem die Einführung des zweiten Produkts geplant: Little Sun Charge ist ein solarbetriebenes Ladegerät, das genug Energie zum Aufladen von Mobiltelefonen spendet – eine Funktion, die für die Kommunikation in ländlichen Regionen ohne Elektrizität von enormer Bedeutung ist.

LittleSun GmbH

Christinenstrasse 18/19
10119 Berlin

T: 030 / 200 039 141
LOPTEK GmbH & Co. KG, BerlinUnternehmen, Lichttechnik, Photonik und Quantentechnologie für Kommunikation und Sensorik, Optische Analytik, Biophotonik und Augenoptik

Die Loptek Glasfasertechnik GmbH und Co. KG bietet seit 1992 ein breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen im Bereich Faseroptische Systeme und Lichtleiter an. Wir fertigen kundenspezifische Lichtleiteranordnungen, optische Sonden und Faseroptiken mit hoher Genauigkeit, Zuverlässigkeit und optischer Qualität für verschiedenste Anwendungsgebiete wie:

  • Analytik
  • Spektroskopie
  • Pyrometrie
  • Sensorik
  • Medizintechnik
  • Beleuchtungstechnik

Durch eigene Werkstätten mit CNC Maschinen und ein breites Spektrum an Bearbeitungstechnologien für Faseroptiken und Lichtleiter bieten wir insbesondere flexible Adaptionen an kundenspezifische Systeme an. Basierend auf einer hohen Technologiekompetenz und umfangreichen Erfahrung beraten wir unsere Kunden bei der Auslegung faseroptischer Systeme und unterstützen sie bei der Problemlösung durch eigene Konstruktionsleistungen.Wir helfen Ihnen gerne bei der Entwicklung von faseroptischen Lösungen für Ihre Anwendung.

LOPTEK GmbH & Co. KG

Ernst-Lau-Straße 8
12489 Berlin

T: +49 30 6288730
Lumi-Con Lighting Technologies, BerlinUnternehmen, Lichttechnik

Die Firma Lumi-Con entwickelt und vertreibt hochwertige innovative Produkte der LED-Beleuchtungstechnik.Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Entwicklung von eigenen, innovativen Steuergeräten (DIMMER) sowie auf den dazu passenden, modernen und hoch effizienten LED-Leuchteinheiten und LED-Leuchten.

Unsere DIMMER-Bausteine sind hochwertige Elektronik-Module, welche mittels Berührungssensoren gesteuert werden und damit mechanische Schalter und Potentiometer vermeiden. Sie werden direkt an 230V Wechselspannung betrieben. Der integrierte und effiziente Schaltregler passt Spannung und Strom an die LED-Erfordernisse an. Das auf einem µController basierende Design läßt sich leicht an unterschiedliche Anforderungen anpassen.

Innovative, moderne, effiziente und sehr zuverlässige Leuchtenkonzepte ergänzen das Programm hochwertiger Produkte. Unsere Leuchten erreichen durch den Einsatz unsere zuverlässigen Dimmermodule sowie hochwertiger LEDs namhafter Hersteller eine Lebensdauer von bis zu 40000 Stunden.

Für die Kunden unserer Produkte können wir umfangreiche Design- und Fertigungsunterstützung anbieten.

Lumi-Con Lighting Technologies

Setheweg 12
14089 Berlin

T: +49 (0)30 / 36431189
Optikexpertisen Dr. Volker Raab GbR, PotsdamUnternehmen, Lasertechnik, Lichttechnik, Photonik und Quantentechnologie für Kommunikation und Sensorik, Optische Analytik, Biophotonik und Augenoptik

Optikexpertisen Dr. Volker Raab und Dr. Corinna Raab GbR ist ein Entwicklungs-, Beratungs- und Patentunternehmen für Laser und Optik in Simulation und Experiment mit zwei eigenen Entwicklungslabors. Die Spezialisierung liegt auf Halbleiterlaser-Systemen und Spezial-Optiken für die Strahlformung, LED's und Faserkopplung.

Wir helfen vor allem kleinen und mittelständischen Firme mit unserem Wissen und Labors, optische Messungen, Simulationen und Entwicklungen zu realisieren.

Wir sind seit 2006 sowohl in der Region Brandenburg und Berlin, als auch überregional und im europäischen Ausland (CH, ES, FR, GB) -- seit 2016 auch Australien -- tätig und haben inzwischen über 80 Projekte unterschiedlicher Größe durchgeführt.

Arbeitsgebiete: Typische Entwicklungen sind Verbesserung der Strahlqualität von Lasern, Stabilisierung und Durchstimmung ihrer Wellenlänge, spektrales Multiplexen sowie Frequenzkonversion. Optische Optimierungen betreffen komplexe Faserkopplungen, Strahlformung, achromatische oder astigmatische Optiken und Spektroskopie. Anwendungen liegen in der Medizintechnik, der Metrologie und der Materialbearbeitung.

Leistungsangebot Laserlabore: Strahlqualität verbessern Wellenlänge stabilisieren und durchstimmen Frequenzverdopplung Spektrales Multiplexen zur Leistungsskalierung

Experimentelle Machbarkeit: Tests Justagen Demonstratorentwicklung im eigenen Labor oder beim Kunden

Optikdesign und Simulation: Vorwiegend ZEMAX, aber auch Wellenpropagation. Ziele: komplexe Faserkopplungen Laserresonatoren Strahlformung Astigmatismus Strahlqualität Spektroskopie dispersive Elemente achromatische Optik

Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkte: Leistungsskalierung von Halbleiterlasern durch spektrale Kopplung

Spezielle Ausstattung: F&ampE-Kapazität in Hard- und Software, u.a. ZEMAX oder physikalische Wellenpropagation Spektroskopie Lasermessgeräte

Optikexpertisen Dr. Volker Raab GbR

Amundsenstr. 10
14469 Potsdam

T: +49 (0)331 / 583 99 12
OrelTech GmbH, BerlinUnternehmen, Lichttechnik, Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik

 

OrelTech ist ein junges Unternehmen mit Sitz in Berlin-Adlershof, das sich auf die Produktion von leitfähigen Tinten für gedruckte Metalle spezialisiert hat. OrelTech hat eine einzigartige und vielseitige Metallisierungstechnologie entwickelt, die ihre Wettbewerber in Preis, Einfachheit, Materialeffizienz und Umweltfreundlichkeit übertrifft.

So können sich z.B. im Inkjet-Prozess transparente Leiterbahnen in Touch-Displays, OLEDs oder flexible Solarzellen einfach einbringen lassen, und Schaltkreise können auf jedwede zwei- und dreidimensionale Oberfläche von Papier bis 3D-Chip gedruckt werden. Auch teure Edelmetalle, wie Platin und Gold – etwa für Brennstoffzellenmembranen und Sensoren in der Medizin – lassen sich mit dem Verfahren weit dünner, und damit materialsparender aufbringen als in bisherigen Dünnschichtprozessen. Das ist nicht nur kosteneffizienter, sondern auch umweltfreundlicher.

 

Siehe auch

OrelTech GmbH

Marie Westphal
Rudower Chaussee 29
12489 Berlin

T: +49-17676658030
oSol:e GmbH, PotsdamUnternehmen, Lichttechnik

Wir leisten einen Beitrag zu einer echten Energiewende: Energie nachhaltig gewinnen mit Produkten, die erneuerbare Energie - insbesondere Photpvoltaik - nutzen. Nicht zentralisiert (mit fraglicher Umweltbilanz) sondern dort wo die Energie gebraucht wird mit smarten und innovativen Produkten.

Wir sind unabhängig von Produzenten und Technologien. Wir können immer für das Produkt die beste Technologie und den besten Hersteller wählen. Die Anwendung, und das Produkt bestimmen, ob Anorganische-, Dünnschicht-, Organische- oder Peroskit-Photovoltaik eingesetzt werden.

Unser aktueller Fokus liegt auf innovativen Solarleuchten, die wir entwickeln, produzieren und vermarkten. Diese Konsumer-Produkte sind ein sehr wichtiger Bereich für die Verbreitung der Solartechnologie: Energie dort gewinnen, wo sie gebraucht wird. Auch die Gärten von 20 Mio Haushalten in Deutschlnd verbrauchen letzten Endes sehr viel Strom, für Millionen von Handys trifft das in gleicher Weise zu. Auch Kleinvieh verbnraucht viel Strom!

Wir haben aber nicht einfach eine weitere Solarleuchte entwickelt, sonder die weltweit erste nachhaltige Solarleuchte: autark, langlebig, reparierbar und aus umweltverträglichen Komponenten.

 

Parallel dazu sehen wir uns als Experten für die Entwicklung neuer Produkte und Konzepte, die Photovoltaik verwenden, gemeinsam mit Partnern innovative PV in den Alltag tragen.

oSol:e GmbH

Große Weinmeisterstr. 3a
14469 Potsdam

T: +49 (0)331 275 77 80
OSRAM GmbH, BerlinUnternehmen, Lichttechnik

Die OSRAM GmbH, ein hundertprozentiges Tochterunternehmen von Siemens, ist einer der beiden führenden Lichthersteller der Welt. Im Geschäftsjahr 2011 (30. September 2011) wurde ein Umsatz von rund 5 Milliarden Euro erwirtschaftet. OSRAM ist ein Hightech-Unternehmen der Lichtbranche und macht über 70 Prozent des Umsatzes mit energieeffizienten Produkten. Das stark international orientierte Unternehmen beschäftigt weltweit rund 41.000 Mitarbeiter, beliefert Kunden in rund 150 Ländern und produziert in 44 Fertigungsstätten in 16 Ländern (zum 30. September 2011). Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.osram.de.

OSRAM GmbH

Nonnendammallee 44-61
13629 Berlin
PlasmaChem GmbH, BerlinUnternehmen, Lichttechnik

Die PlasmaChem GmbH ist ein innovatives, produzierendes F&ampE-Unternehmen mit über 10 jähriger Erfahrung und einer Hauptausrichtung auf Nanomaterialien, Plasma- und Ultradünnschicht-Technologien.
Das Unternehmen fertigt medizinische Implantate (Stents) mit Nanobeschichtungen, eine breite Palette an Nanomaterialien, Additive auf Basis von Nanodiamanten für die Galvanik und für Motorenöle sowie diverse andere Industrieprodukte. PlasmaChem ist der Herausgeber des weltweit ersten auf Nanomaterialien spezialisierten Katalogs, welcher ein komplettes Spektrum von Nanopartikeln bis hin zu Quantenpunkten offeriert.
Eine weitere vielversprechende Anwendung sind LED-Konverter, wo durch Quantenpunkt-induzierte Lumineszenz auf sehr einfache Weise Licht jeglicher Wellenlänge mittels einfacher LEDs erzeugt werden kann.

PlasmaChem GmbH

Rudower Chaussee 29
12489 Berlin

T: +49 (0)30 / 63926313
QYB Quantum Yield Berlin GmbH, BerlinUnternehmen, Lasertechnik, Lichttechnik, Optische Analytik

Wir als QYB Quantum Yield Berlin GmbH sind ein Spin-Off des Helmholtz-Zentrum Berlins mit starkem Forkus auf Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Systemen zur Analyse der Quantenausbeute von Halbleitern.

Um opto-elektronische Bauteile wie Solarzellen oder LEDs noch effizienter zu machen, ist es entscheidend, ihre Lumineszenz-Quantenausbeute zu erhöhen. Unser erstes Produkt, das LuQY Pro, ist ein „All-in-One“ Mess- und Analysesystem zur nichtinvasiven Quantifizierung eben jener Lumineszenz Quantenausbeute bei verschiedenen Betriebszuständen von Halbleitern und kompletten Bauteilen. Die mitgelieferte Software berechnet zudem vollautomatisch bauteilrelevante Kenngrößen. Die Analysemethode erlaubt es damit, bereits nach wenigen Prozesschritten der Bauteilherstellung, das Effizienzpotential des finalen Bauteils abzuschätzen und Verluste im Bauteil detailliert zuordnen zu können.

QYB Quantum Yield Berlin GmbH

Dr. Lukas Kegelmann
Braunschweiger Str. 71
12055 Berlin
resintec GmbH, FalkenbergUnternehmen, Lasertechnik, Lichttechnik, Photonik und Quantentechnologie für Kommunikation und Sensorik, Optische Analytik, Biophotonik und Augenoptik, Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik

Die resintec GmbH ist ein Dienstleistungsunternehmen für die Elektro- und Automobilindustrie. Sie produziert hochwertige Gießharz- und Silikon-Produkte. Nach spezifischem Kundenwunsch schließt sich die Montage und Konfektionierung von Endprodukten und Komponenten sowie die Fertigung von Baugruppen an.

Der Vertrieb erfolgt über autorisierte Distributoren, wie die KRÜGER-Werke GmbH und den weltweit operierenden Konzern TE Connectivity.

Am Standort sind ca. 49 Mitarbeiter tätig inkl. Produkt- und Prozessentwicklung mit Labor, Muster– und Werkzeugbau. Die Fertigung arbeitet mehrschichtig.

Das Unternehmen ist zertifiziert nach:

  • ISO/TS 16949 (Qualitätsmanagement Automobilindustrie)
  • ISO 9001 (Qualitätsmanagement)
  • ISO 14001 (Umweltschutz)
  • ISO 45001 (Arbeitssicherheit)

Portfolio und Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Produktion von Gießharzen und Silikonen
  • Lohnverguss
  • Fertigung von Baugruppen nach Kundenwunsch
  • Montage und Konfektionierung von Endprodukten und Komponenten
  • Metallbearbeitung
  • Mitwirkung bei Kundenprojekten
  • Weltweite Versandabwicklung

Kunden und Märkte:

Der Kundenkreis ist weltweit angesiedelt und wird direkt vom Standort über die autorisierten Distributoren beliefert.
Vorrangig wird für die Elektro- und Automotive-Industrie produziert.
 

 

resintec GmbH

Hellsternstr. 1
4895 Falkenberg

T: 035365 / 44 740 - 00
Selux AG, BerlinUnternehmen, Lichttechnik

Die Selux Gruppe ist ein führender Anbieter von nachhaltigen Beleuchtungslösungen für den Innen- und Außenbereich. Nachhaltig zu handeln, leitet Selux zu einem hohen Anspruch an Energieeffizienz, Ergonomie und Produktgestaltung. 1948 in Berlin gegründet, agiert Selux heute weltweit mit 565 Mitarbeitern und Standorten in Europa, Nordamerika und Australien. Bekannte von Selux realisierte Projekte sind u.a. der Park am Gleisdreieck in Berlin, das Porsche Museum in Stuttgart, der alte Hafen von Marseille und das 9/11 Memorial in New York.

Selux Beleuchtungslösungen:

  • Exterior / Außenleuchten: modular, multifunktional, designbetont, vandalensicher, historisch
  • Interior / Innenleuchten: linear, modular, bürotauglich, steuerbar
  • Sonderlösungen für Innen- und Außenbeleuchtung

Selux AG

Motzener Str. 34
12277 Berlin

T: +49 (0)30 /72 001 - 0
TechnoLab GmbH, BerlinUnternehmen, Lichttechnik, Photonik und Quantentechnologie für Kommunikation und Sensorik, Optische Analytik, Biophotonik und Augenoptik, Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik

Technolab ist ein Dienstleister im Bereich der Produktqualifizierungen.
Testverfahren umfassen Klima, Temperatur, Temperaturschock, Korrosionsprüfungen, Wüstensimulation (blowing Sand, blowing Dust), Schadgase, Salznebel, IP-Schutzartenprüfungen, Unterdruck, Überdruck, Sonnensimualtion, Vibrationsprüfungen und mechanische Schocks.
Das Unternehmen befasst sich auch mit der Schadensanalyse von Elektroniken. Es werden Qualifizierungen im Bereich von Leiterplatten, Bauelementen und Hilfsstoffen angefertigt.

Das Unternehmen entwickelt und fertigt eigene Videomikroskope.

TechnoLab GmbH

Am Borsigturm 46
13507 Berlin

T: 030 43033160
UVphotonics NT GmbH, BerlinUnternehmen, Lichttechnik, Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik

Die UVphotonics NT GmbH ist eine Ausgründung aus dem Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik in Berlin und dem Institut für Festkörperphysik der Technischen Universität Berlin. Das Gründerteam besteht aus den Physikern Dr. Neysha Lobo Ploch, Dr. Jens Raß und Dr. Tim Kolbe, die ihre langjährige technologische Kompetenz in den Bereichen Halbleiterphysik, LED-Design und LED-Herstellung ins Unternehmen einbringen. Ergänzt wird das Team durch den Kaufmann Walter Gibas, der seine Erfahrung in der kaufmännischen Betreuung technologieorientierter Start-Ups beisteuert.

Die UVphotonics NT GmbH entwickelt und vermarktet hocheffiziente und zuverlässige ultraviolette Leuchtdioden (UV-LEDs) als Einzelchips und als voll montierte und gehäuste Bauelemente. Das Produktportfolio deckt die Wellenlängenbereiche UV-B (280 nm - 320 nm) und UV-C (

UVphotonics bietet flexible, kundenspezifische UV-LED-Lösungen hinsichtlich Emissionswellenlänge, Emissionscharakteristik, Ausgangsleistung und Chiplayout. Darüber hinaus bietet das Unternehmen auch Dienstleistungen und Beratung für die Integration innovativer LED-Systeme in die Produkte seiner Industriekunden an. Mit diesen UV-LEDs „Made in Germany“ hilft UVphotonics seinen Kunden, bestehende Produktlösungen zu verbessern und ermöglicht komplett neue Anwendungen in einer Fülle von Einsatzbereichen.

UVphotonics NT GmbH

Gustav-Kirchhoff-Straße 4
12489 Berlin

T: +49 (0)30-6392-2682
Volatiles lighting GmbH, BerlinUnternehmen, Lichttechnik, Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik

volatiles lighting entwickelt die ersten intelligenten Beleuchtungsflächen für den Wohnbereich. Kern des Systems sind handtellergroße, quadratische Module, die zu individuellen Beleuchtungsflächen zusammengesetzt werden und statische wie dynamische Lichtszenen abspielen. Farben, Muster und Helligkeit lassen sich sowohl durch Berührung als auch per Smartphone-App verändern und personalisieren. Über Schnittstellen zum Smart-Home kommunizieren die Beleuchtungsflächen mit Ihrer Umwelt und passen die Beleuchtung, auf Wunsch, automatisch an. Die Technologie bleibt für den Anwender dabei stets unsichtbar.

Volatiles lighting GmbH

Wilhelm-Kabus-Straße 21-35
10829 Berlin

T: +49 30 555 73446
W.O.M . World of Medicine AG, BerlinUnternehmen, Lichttechnik, Photonik und Quantentechnologie für Kommunikation und Sensorik, Biophotonik und Augenoptik

WOM The Full Service OEM Provider
WOM ist Wegbereiter und weltweit führender Hersteller in der Minimal Invasiven Medizin. Als international ausgerichtetes Medizintechnikunternehmen entwickeln und produzieren wir seit über 40 Jahren innovative Produkte, die den Eingriff am Patienten so schonend wie möglich machen.

WOM bietet mit seinen vier Kernkompetenzen:

  1. Cameras&amp Photonics (voll ausgestattete 1-Chip Medical-HD®,High-end 3-Chip Medical-HD® und autoklavierbare Kamerasysteme, lichtstarke LED-Lichtquellensysteme, bewährte Xenon-Lichtquellen, effektive medizinische Laser, einzigartige onkologische Detektionssonde Gamma Finder® (Sentinel Lymph Node Detection)
  2. Insufflators&ampPumps (Insufflations-Technologien für Rauchgas-Absaugung,Diskontinuierliche &amp quasikontinuierliche Druckmessung, Pumpensysteme mit anwendungsoptimierte Regelungstechnik wie Schlauch-Kassettenlösungen und Multi-Indikations-Gerätelösungen)
  3. Cardiac Thoracics Instruments (Entwicklung eines zukunftsweisenden, endoskopischen Gefäßentnahme-Instruments, wiederverwendbares Kombiinstrument und eines neuen Lungen-Sichtretraktors für den speziellen Zugang im Zwischenrippenraum) 4. Disposables (Wiederverwendbare-, Tagespatienten- und Einmal-Schlauchsets) ein breites Spektrum an Gerätetechnik sowie Einmal- und Mehrwegprodukten für die Minimal Invasive Medizin an.

WOM ist ausschließlich im OEM- sowie Private Label-Geschäft tätig und vertreibt ihr umfassendes Produkt- und Dienstleistungspaket weltweit an Großkunden und Fachhändler, unter ihnen viele namhafte Firmen des Minimal Invasiven Medizin-Marktes. Wir entwickeln und produzieren kundenspezifische Lösungen und übernehmen die notwendigen Zulassungsverfahren (z. B. CE, UL, FDA). Zudem unterstützen wir unsere Großkunden beim Marketing, bei Verkaufs- und Serviceschulungen sowie mit klinischen Erprobungen. So können unsere Partner ihr Produktportfolio mit Lösungen von WOM vervollständigen.

Bei einem Umsatz von mehr als 55 Mio. EURO (2012) beschäftigt die WOMUnternehmensgruppe über 310 Mitarbeiter weltweit. WOM verfügt über eigene Produktionsstandorte in Deutschland (Ludwigsstadt und Reichenbach), die nach internationalen Standards zertifiziert sind. Über die etablierte Vertriebstochter W.O.M. WORLD OF MEDICINE USA, Inc. in Orlando, Florida wird der amerikanische Markt erstklassig bedient. Die Bedürfnisse unserer asiatischen Kunden werden über unsere Niederlassung in Hongkong, der W.O.M. WORLD OF MEDICINE ASIA, Ltd., erfüllt.

W.O.M . World of Medicine AG

Salzufer 8
10587 Berlin

T: +49 (0)30 / 399 81 550